Autor: hp

Bönen: Beobachtungen am 23.11.2020 (H. Peitsch)

Entlang der Bahnstrecke am Holzplatz waren in beerentragenden Sträuchern >30 Rotdrosseln, >20 Wacholderdrosseln und >5 Misteldrosseln zu sehen.

Im HRB, bei immer noch recht niedrigem Wasserstand, nicht viel los außer 1 Silberreiher und >11 Graureihern.

Zwischen 13 – und 15:30 Uhr noch reger Kranichzug mit mehreren großen Zügen über Bönen. Ca. 1500 Vögel zogen in Richtung Südwest.

Rotdrossel beim Frühstück, 23.11.10 Foto: Hartmut Peitsch
Rotdrossel beim Frühstück, 23.11.20Foto: Hartmut Peitsch
Amsel-Weibchen, 23.11.10 Foto: Hartmut Peitsch
Amsel-Weibchen in der Nähe des Zechenturmes. 23.11.20Foto: Hartmut Peitsch
Blaumeise an Schlehen. 23.11.10 Foto: Hartmut Peitsch
Blaumeise an Schlehen. 23.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Grünfink am Holzplatz, 23.11.10 Foto: Hartmut Peitsch
Grünfink am Holzplatz, 23.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ein Silberreiher unter den grauen "Kollegen". 23.11.10 Foto: Hartmut Peitsch
Ein Silberreiher unter den grauen „Kollegen“. 23.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Stieglitz, 23.11.10 Foto: Hartmut Peitsch
Stieglitz, 23.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rotkehlchen, 23.11.10 Foto: Hartmut Peitsch
Rotkehlchen, 23.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rund um das HRB ständig anzutreffen: Turmfalken. 23.11.10 Foto: Hartmut Peitsch
Rund um das HRB ständig anzutreffen: Turmfalken. 23.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Kraniche kreisen über unserem Wohngebiet in Bönen, 23.11.10 Foto: Hartmut Peitsch
Kraniche kreisen über Bönen, 23.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Kraniche, 23.11.10 Foto: Hartmut Peitsch
Kraniche, 23.11.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Kranich-Massenzug am 03.11.2020 (H. Peitsch)

Zwischen 14:00 und 15:30 Uhr zogen in mehreren Zügen ~1500 Kraniche in Richtung SW über Bönen hinweg. Auch 22 Kormorane zogen in den Westen.

Im HRB heute: >12 Graureiher, 8 Krickenten, >5 Wiesenpieper, >6 Stieglitze, 2 Turmfalken und 18 (!) Nutria.

Kraniche über Bönen, 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Kraniche über Bönen, 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Kraniche, 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Kraniche, 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Kormorane, 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Kormorane, 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Nutria im HRB. 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Nutria im HRB. 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Turmfalke steht in der Luft... 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Turmfalke steht in der Luft… 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Turmfalke
… um kurz darauf im Sturzflug auf die Beute zu stoßen. 03.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Entspannter Buchfink im Mergelberg-Wald. 01.11.20 Foto: Hartmut Peitsch
Entspannter Buchfink im Mergelberg-Wald. 01.11.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Bergfink, Kernbeißer u.a. am 30.10.2020 (H. Peitsch)

Im HRB der Seseke waren heute seit längerer Zeit mal wieder 2 Graugänse zu sehen.

Im Wäldchen an der Kleysr. heute: >30 Rotdrosseln, >12 Misteldrosseln, 2 Gimpel, >1 Bergfink, 2 Kernbeißer und 2 Eichelhäher.

Graugänse im HRB. 30.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Graugänse im HRB. 30.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Bergfink, 30.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Bergfink, 30.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rotdrossel, 30.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rotdrossel, 30.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Eichelhäher, 30.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Eichelhäher, 30.10.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Kranichzug und mehr, 16.10.2020 (H. Peitsch)

Heute zogen in der Zeit von 13.30 – 15.00 Uhr ca. 500 Kraniche und ca. 140 graue Gänse über Bönen hinweg. Die Kraniche in südwestliche und die Gänse in westliche Richtung. 2 Habichte kreisten über unserem Wohngebiet.

Lange Ketten von Kranichen am 16.10.20. Foto: Hartmut Peitsch
Lange Ketten von Kranichen am 16.10.20. Foto: Hartmut Peitsch
Kraniche, 16.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Kraniche, 16.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Auch mehrere Gruppen von grauen Gänsen zogen über Bönen. 16.10.20. Foto: Hartmut Peitsch
Auch mehrere Gruppen von grauen Gänsen zogen über Bönen. 16.10.20. Foto: Hartmut Peitsch
Ziehende Gänse am 16.10.20. Foto: Hartmut Peitsch
Ziehende Gänse am 16.10.20. Foto: Hartmut Peitsch
Habichte sehr hoch kreisend. 12.10.20. Foto: Hartmut Peitsch

Bereits am Montag fiel mir eine Rabenkrähe am HRB auf, die merkwürdige Flugspiele mit einer Walnuss veranstaltete. Werfen, fangen und einen Salto konnte ich beobachten.

Rabenkrähe mit Walnuss, 12.10.20. Foto: Hartmut Peitsch
Rabenkrähe mit Walnuss, 12.10.20. Foto: Hartmut Peitsch
Rabenkrähe setzt zum Wurf an. 12.10.20. Foto: Hartmut PeitschRabenkrähe
Rabenkrähe setzt zum Wurf an… 12.10.20. Foto: Hartmut Peitsch
Rabenkrähe
…die Nuss fliegt durch die Luft… 12.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
… und wird wieder geschnappt. 12.10.20 Foto. Hartmut Peitsch
Rabenkrähe schlägt Rückwärtssalto. 12.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rabenkrähe macht Rückwärtssalto. 12.10.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Beobachtungen am 05.10.2020 (H. Peitsch)

Am HRB heute Nachmittag außer einem Turmfalken, 5 Rabenkrähen und 2 Graureihern nichts zu sehen. Am Sesekeweg waren 3 Mäusebussarde, 1 Graureiher, 5 Jungfasane, >5 Goldammern, >3 Zilpzalpe und ~150 Stare zu sehen.

Turmfalken-Männchen am HRB, 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Turmfalken-Männchen am HRB, 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher an der Seseke. 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher an der Seseke. 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Junge Fasane
Diese jungen Fasane scheinen aus einer späten Brut zu stammen, sind für Anfang Oktober noch recht klein. 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Zilpzalp, 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Zilpzalp, 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Goldammer, 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Goldammer, 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Stare, 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch
Stare, 05.10.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Bekassinen, Krickenten u.a. am 23.09.2020 (H. Peitsch)

Am Morgen waren im HRB der Seseke 7 Bekassinen, 12 Krickenten und >7 Graureiher zu sehen. Ansonsten ist zur Zeit nicht viel los im Gebiet, zumal der Wasserstand wieder besorgniserregend niedrig ist.

Ganz anders sah es gestern in den Rieselfeldern bei Münster aus. Von so einer Anzahl und Vielfalt an Vögeln und Reptilien kann ein „Bönener“ nur träumen…

Rieselfelder Münster: hier ist was los... 22.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rieselfelder Münster: hier ist was los… 22.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Krickenten im HRB, 22.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Krickenten im HRB, 23.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Sieben auf einen Streich, Bekassinen im HRB am 22.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Sieben auf einen Streich, Bekassinen im HRB am 23.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Sieben auf einen Streich, Bekassinen im HRB am 22.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Fasanen-Hahn, 23.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Buntspecht, 23.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Buntspecht, 23.09.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Beobachtungen am 16.09.2020 (H. Peitsch)

Am HRB der Seseke waren heute 2 Rotmilane kreisend zu sehen und den Weg kreuzte eine große, dicke Raupe von ~8cm Länge. Da ich diese Art noch nicht gesehen habe, suchte ich im Netz und fand einige Fotos die sehr ähnlich aussahen, sodass es sich wohl um eine Labkrautschwärmer-Raupe handelt.

Eine sehr große Raupe am HRB. 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Eine sehr imposante Raupe am HRB. 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Labkrautschwärmer-Raupe? 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Labkrautschwärmer-Raupe? 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher schnappt nach Luft, 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher schnappt nach Luft, 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rotmilan über dem Becken, 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rotmilan über dem Becken, 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Turmfalke in der Nähe des Zechenturmes. 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Turmfalke in der Nähe des Zechenturmes. 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Wespenbussard, Zilpzalp am 12.09.2020 (H. Peitsch)

Gegen 16:00 Uhr zog ein Wespenbussard über unseren Garten in Richtung Südwesten hinweg und ein ständig rufender Zilpzalp zeigte sich auf unserem Gartenzaun. Im Spätsommer und Herbst haben wir öfter mal Besuch dieser Art, aber leider nicht zur Brutzeit.

Wespenbussard,12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard,12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard,12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard,12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Zilpzalp, 12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Zilpzalp, 12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Etwas zerzaust schaut der Zilpzalp aus, wohl ein Jungvogel. 12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Etwas zerzaust schaut der Zilpzalp aus, wohl ein Jungvogel. 12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Rauchschwalben, Baumfalken u.a. am 08.09.2020 (H. Peitsch)

Die Baumfalken in Lenningsen sind noch immer anwesend, heute konnten 2 Individuen festgestellt werden, einer davon diesjährig.

Auf einem Acker an der Kamener Str. bei Flierich waren >250 Rauchschwalben, >25 Stare und >20 Bachstelzen zu sehen. Warum gerade dieses Feld aufgesucht wurde und angrenzende Äcker nicht, blieb unklar.

Rauchschwalben auf dem Acker. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rauchschwalben auf dem Acker. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Junger Baumfalke am 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Junger Baumfalke am 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Derselbe Vogel im Flug. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Derselbe Vogel im Flug. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Gerade abfliegender Turmfalke. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Gerade abfliegender Turmfalke. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Grauschnäpper, Habicht, Sperber u.a. 03.-06.09.2020 (H. Peitsch)

Bereits am Donnerstag waren in Lenningsen noch 2Grauschnäpper zu sehen. Gegen Abend ruhte ein Sperber in Nachbars Tanne.

Grauschnäpper, 03.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Grauschnäpper mit Blaumeise, 03.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ruhender Sperber am 03.09.20 Hartmut Peitsch
Ruhender Sperber am 03.09.20 Hartmut Peitsch

Am Samstag waren 2 Sperber am Rande des Industriegebietes in Westerbönen zu sehen.

Flugspielchen der Sperber, 05.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Flugspielchen der Sperber, 05.09.20 Foto: Hartmut Peitsch

Heute zeigte sich mal wieder ein Rothabicht über unserem Wohngebiet.

Rothabicht am 06.09.20 Hartmut Peitsch
Rothabicht am 06.09.20 Hartmut Peitsch
Hausrotschwanz-Männchen ad. am 06.09.20 Hartmut Peitsch
Hausrotschwanz-Männchen ad. am 06.09.20 Hartmut Peitsch
Teil unserer Haussperling-Belegschaft, 06.09.20 Hartmut Peitsch
Teil unserer Haussperling-Belegschaft, 06.09.20 Hartmut Peitsch
Junger Grünspecht, am 06.09.20 Hartmut Peitsch
Junger Grünspecht am HRB der Seseke. 0609.20 Hartmut Peitsch

Bönen: Wespenbussarde, Weißstörche und Mauersegler am 30.08.2020 (H.Peitsch)

Zwischen 15.00 und 16.30Uhr zogen mehrere Gruppen Weißstörche – gesamt 96 Ex. – und Wespenbussarde – gesamt 48 Ex. – über Bönen hinweg. Auch ein Mauersegler zeigte sich heute noch über unserem Wohngebiet.

Doch noch einer da: Mauersegler in Bönen. 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Doch noch einer da: Mauersegler in Bönen. 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch

Weißstörche schrauben sich in die Höhe, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstörche schrauben sich in die Höhe, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstörche kreisend, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstörche kreisend, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstörche, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstörche, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussarde über Bönen am 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussarde über Bönen am 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussarde, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussarde, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Einige Wespenbussarde zogen alleine vorbei. 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Einige Wespenbussarde zogen alleine vorbei. 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Schaukampf der Mäusebussarde am 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Schaukampf der Mäusebussarde am 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Rohrweihe, Wespenbussard – Zug am 27.08.2020 (H. Peitsch)

Am Morgen war über dem Holzplatz eine Rohrweihe zu sehen, die im Suchflug langsam Richtung Westen dahinzog.

Rohrweihe über dem Holzplatz. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rohrweihe über dem Holzplatz. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch

Nachmittags zeigten sich 2 Trupps Wespenbussarde, die sich kreisend mehr Höhe verschafften um dann in Richtung SW weiter zu ziehen. Insgesamt konnte ich 34 Ex. zählen.

Wespenbussarde kreisend. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussarde kreisend. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ein weiterer Zug Wespenbussarde über Bönen. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ein weiterer Zug Wespenbussarde kreisend über Bönen. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard über unserem Wohngebiet, 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard über unserem Wohngebiet, kein Zug erkennbar. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Hausrotschwanz auf unserem Dach. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Hausrotschwanz auf unserem Dach. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Bekassine, Braunkehlchen u.a., 25.08.2020 (H. Peitsch)

Im HRB war heute eine Bekassine zu sehen, die im flachen Wasser stocherte sowie >5 Wiesenpieper. Am Sesekeweg zeigten sich 1 Braunkehlchen, 1 Wespenbussard und gemischte Trupps aus Bach- und Schafstelzen.

Bekassine, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Bekassine, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Mauersegler 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Dieser einzelne Mauersegler genehmigte sich ein Schluck Wasser, dann ging der Zug weiter in Richtung SW. 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wiesenpieper, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wiesenpieper, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Braunkehlchen, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Braunkehlchen, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Schafstelze, 25.08.20 Foto Hartmut Peitsch
Schafstelze, 25.08.20 Foto Hartmut Peitsch
Diesj. Mäusebussard, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard, w , 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch