Autor: hp

Bönen: Weißstörche u.a. am 15.05.2022 (H.Peitsch)

Am Nachmittag kreisten 3 Weißstörche über unserem Wohngebiet. Auch zwei Mausebussarde waren zu beobachten und ein leider sehr hoch in Richtung Osten fliegender Wespenbussard.

Weißstörche kreisen über unserem Wohngebiet. 15.05.22 Foto: H. Peitsch
Weißstörche kreisen über unserem Wohngebiet. 15.05.22 Foto: H. Peitsch
Weißstorch, 15.05.22 Foto: H. Peitsch
Kurze Zeit später kam noch ein Storch vorbei… 15.05.22 Foto: H. Peitsch
Mäusebussard mit Mauserzeichen, 15.05.22 Foto: H. Peitsch
Mäusebussard mit Mauserzeichen, 15.05.22 Foto: H. Peitsch
Ein Bussard sehr hoch fliegend, möglicherweise ein Wespenbussard? 15.05.22 Foto: H. Peitsch
Wespenbussard 15.05.22 Foto: H. Peitsch

Bönen: Mauersegler u.a. am 05.- 13.05.2022 (H.Peitsch)

Die Mauersegler kamen in diesem Jahr recht spät in Bönen an, erste Segler sah ich am Donnerstag den 5. Mai. „Unsere“ Haussegler konnte ich am Montag-Morgen aus dem Kasten am nordwestlichen Giebel hören. Der Kasten am südöstlichen Giebel wird erst seit Mittwoch beflogen.

Im HRB ist immer noch ein Silberreiher zu sehen.

Heute zeigten sich auf dem Kiebitz-Feld im Industriegebiet 3 Jungvögel.

Mauersegler über unserem Garten. 12.05.22 Foto: Hartmut Peitsch
Mauersegler über unserem Garten. 12.05.22 Foto: Hartmut Peitsch
Flussregenpfeifer im HRB. 12.05.22 Foto: Hartmut Peitsch
Flussregenpfeifer im HRB. 12.05.22 Foto: Hartmut Peitsch
Reichlich Kanadagänse im HRB. 12.05.22 Foto: Hartmut Peitsch
Reichlich Kanadagänse im HRB. 13.05.22 Foto: Hartmut Peitsch
Immer noch zeigt sich ein Silberreiher im HRB. 12.05.22 Foto: Hartmut Peitsch
Silberreiher neben den Graureihern im HRB. 13.05.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kiebitz-Küken im Industriegebiet. 12.05.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kiebitz-Küken im Industriegebiet. 13.05.22 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Dunkler Wasserläufer, Kiebitz-Nachwuchs u.a. 01.05.2022 (H.Peitsch)

Im HRB der Seseke sind seit ca. einer Woche Kiebitzküken zu beobachen. >2 Küken suchen meist am Ufer nach fressbarem. Heute waren zudem noch 2 Dunkle Wasserläufer, 1 Silberreiher und eine nach Osten ziehende Rohrweihe zu sehen.

Am „Kiebitzfeld“ im Industriegebiet scheint es ebenfalls Kiebitz-Nachwuchs zu geben. Nur noch ein brütender Vogel ist zu sehen, die anderen Altvögel warnen aufgeregt, so dass mit Jungen zu rechnen ist die aber nicht aufzufinden waren. Leichter zu entdecken waren 5 Blässhuhn-Küken mit Eltern im Nassbereich des Feldes.

Dunkler Wasserläufer im HRB. 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Dunkler Wasserläufer im HRB. 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Die Kiebitzküken im HRB sind schon gut heran gewachsen. 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Die Kiebitzküken im HRB sind schon gut heran gewachsen. 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Rohrweihe über dem HRB. 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Rohrweihe über dem HRB. 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Graureiher in der Seseke. 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Graureiher in der Seseke. 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Blässhuhn-Nachwuchs am 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Blässhuhn-Nachwuchs am 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Dorngrasmücke. 01.05.22 Foto: H. Peitsch
Singende Dorngrasmücke. 01.05.22 Foto: H. Peitsch

Bönen: Beobachtungen vom 13.04.-19.04.2022 (H. Peitsch)

Bereits letzte Woche konnte ich auf dem Friedhof Altenbögge 2 Girlitz-Männchen und einen Kernbeißer ausmachen und 1 Rohrweihe zog über das HRB.

Im HRB zeigten sich heute 2 Graugans-Familien mit jeweils 2 und 3 Gösseln.

Am Sesekeweg waren 2 Braunkehlchen und ein Trupp ziehende Kormorane zu sehen.

In der Regenrückhalteanlage bei Bramey heute: 4 Graureiher, 4 Kanadagänse, 2 Graugänse, 1 Schwarzmilan, 4 Reiherenten, 4 Blässrallen, 1 Teichhuhn, >2 Goldammern, 2 Rohrammern, 1 Fitis, 1 Zilpzalp, 1 Klappergrasmücke und 2 Gebirgsstelzen.

Auf dem Holzplatz sang eine Nachtigall, ebenso am Sesekeweg.

Rohrweihe hoch über dem HRB in Richtung Nordost ziehend. 12.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Rohrweihe hoch über dem HRB in Richtung Nordost ziehend. 13.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Singender Girlitz, 15.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Singender Girlitz, 15.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
An anderer Stelle ein kurz ruhender Girlitz. 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
An anderer Stelle ein kurz ruhender Girlitz. 15.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kernbeißer, 15.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kernbeißer, 15.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Nachwuchs bei den Graugänsen, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Nachwuchs bei den Graugänsen, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Braunkehlchen am Sesekeweg, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Braunkehlchen am Sesekeweg, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Ziehende Kormorane, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Ziehende Kormorane, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Bachstelze, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Bachstelze, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Reiherente, m, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Reiherente, m, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Reiherente, w, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Reiherente, w, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Eben noch erwischt: Schwarzmilan über Bramey, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Eben noch erwischt: Schwarzmilan über Bramey, 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Türkentauben in der Nachbarschaft. 13.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Türkentauben in der Nachbarschaft. 13.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Fellnase... 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Die ausgekämmte Wolle dieser Fellnase… 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kohlmeise
… nehmen unsere Gartenvögel mit Vorliebe zur Nestpolsterung. 19.04.22 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Wanderfalke, Fischadler u.a. am 11.04.2022 (H.Peitsch)

Im Bönener Gewerbegebiet scheint sich der verletzte Wanderfalke irgendwie durchzuschlagen. Nachdem ich den Vogel längere Zeit nicht gesehen hatte, kamen schon schlimme Befürchtungen auf aber heute zeigte er sich wieder am KiK-Gebäude. Auf dem „Kiebitzfeld“ in diesem Gebiet brüten 4 Vögel fest.

Sehr hoch über dem Mergelbergwald konnte ich einen kreisenden Fischadler entdecken, der nach einigen Runden leider in Richtung Osten weiterzog.

Im HRB bis auf 2 Löffelenten, 4 Krickenten und einigen raufenden Kanadagänsen wenig los. Mindestens 2 Kiebitzbruten scheinen tatsächlich durch Überflutung verloren, >2 Vögel brüten noch.

Einäugiger Wanderfalke, 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Einäugiger Wanderfalke, 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Fischadler über dem Mergelbergwald. 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Leider sehr weit entfernt zeigte sich dieser Fischadler über dem Mergelbergwald. 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Kiebitz im HRB. 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Kiebitz im HRB. 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Streitende Kanadagänse, 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Streitende Kanadagänse, 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Löffelenten im HRB. 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Löffelenten im HRB. 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Bachstelze, 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Bachstelze, 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Rabenkrähen beim Partnerfüttern, 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Rabenkrähen beim Partnerfüttern, 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Goldammer an Sesekeweg. 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Goldammer am Sesekeweg. 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Singender Fitis an der Seseke. 11.04.22 Foto: H. Peitsch
Singender Fitis an der Seseke. 11.04.22 Foto: H. Peitsch

Bönen / Kamen: Kiebitze, Stockenten am 8.u.9.04.2022 (A. & H.Peitsch)

Im HRB der Seseke scheinen die Kiebitz-Gelege zumindest teilweise weggespült worden zu sein. Gestern waren zwei Nistplätze nicht mehr belegt und die Kiebitze standen herum. Auch Küken waren nicht zu finden.

Bei den Stockenten sah es dagegen positiv aus. Eine 13-köpfige Familie mit noch sehr jungen Küken zeigten sich im Becken.

Heute Morgen konnten wir in Kamen-Rottum, an der Lindhorststr., ein Kiebitz-Paar auf der – ehemaligen? – Feldvogelschutzfläche entdecken. Damit hat Kamen doch noch mindestens ein Brutpaar zu verzeichnen.

Stockenten-Familie im HRB. 08.04.22 Foto: H. Peitsch
Stockenten-Familie im HRB. 08.04.22 Foto: H. Peitsch
Kiebitz in Kamen-Rottum, 09.04.22 Foto: H. Peitsch
Kiebitz-Weibchen in Kamen-Rottum, 09.04.22 Foto: H. Peitsch

Bönen: Kiebitze am 02.04.2022 (H.Peitsch)

Der Wintereinbruch machte das Auffinden der Kiebitze heute nicht gerade einfach. Brütende Vögel waren teilweise nur zu finden, wenn man schon vorher wusste wo man suchen muss.

Brütender Kiebitz im HRB. 02.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Brütender Kiebitz im HRB. 02.04.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kiebitz
Dieses stark vergrößerte Foto zeigt ebenfalls einen brütenden Kiebitz im HRB, der in geduckter Haltung nicht zu sehen ist. 02.04.22 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Mönchsgrasmücke, Kiebitze u.a. am 28.03.2022 (H.Peitsch)

Vom Holzplatz ertönte heute der Gesang einer Mönchsgrasmücke und ein Rotmilan kreiste hoch über dem Platz.

Im HRB heute: 1 Weißstorch, 4 Graureiher, 1 Silberreiher, >18 Kanadagänse, > 14 Graugänse, 4 Nilgänse, ~10 Stockenten, 6 Krickenten, 2 Blässhühner, 1 Waldwasserläufer , 2 Flussregenpfeifer, >2 Rauchschwalben, 2 Gebirgsstelzen, 2 Mäusebussarde und >12 Kiebitze davon >3 auf den Nestern sitzend.

Mönchsgrasmücke singt auf dem Holzplatz. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Mönchsgrasmücke singt auf dem Holzplatz. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Rotmilan hoch über dem Holzplatz kreisend.  28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Rotmilan hoch über dem Holzplatz kreisend. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher beim Sonnenbad. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher beim Sonnenbad. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Gebirgsstelze an der Seseke. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Gebirgsstelze an der Seseke. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kiebitze im HRB. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kiebitze im HRB. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Mäusebussard im HRB. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Mäusebussard im HRB. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstorch über dem HRB kreisend. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstorch über dem HRB kreisend. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher beim Sonnenbad. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Hausrotschwanz in Altenbögge. 28.03.22 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Kolkrabe, Kiebitze u.a. am 13.03.2022 (H.Peitsch)

Am HRB der Seseke war heute ein ständig rufender Kolkrabe zu sehen, der einige Runden über dem Gebiet kreiste um dann in Richtung Norden abzuziehen. Die 10 Kiebitze im Becken balzen und rangeln scheinbar um die Brutplätze, die Männchen drehen Nistmulden. Weitere Arten dort: 1 Löffelente, 2 Silberreiher, 4 Graureiher, etliche Grau-und Kanadagänse, >3 Rohrammern singend.

Auf einem Feld, gegenüber dem „Stahlwerk Unna“, im Bönener Gewerbegebiet heute 4 Kiebitze balzend.

Die Suche nach Feldlerchen in Bönen verlief bisher enttäuschend, nur im „Altenbögger Bauerndorf“ zeigten sich einige Trupps, die aber wohl auf Durchreise erschienen.

Kolkrabe kreist rufend über dem HRB. 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kolkrabe kreist rufend über dem HRB. 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kolkrabe, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kolkrabe, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Löffelente, m. 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Löffelente, m. 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Rohrammer, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Rohrammer, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Rohrammer am Boden, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Rohrammer am Boden, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Silberreiher, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Silberreiher am Sesekedamm, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kiebitz-Paar?, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kiebitz-Paar?, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kiebitz, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Kiebitz, 13.03.22 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Beobachtungen am 06.03.2022 (H.Peitsch)

Unter den ca. 20 Graugänsen im HRB war heute auch eine Gans mit Halsmarkierung zu sehen. Zudem zeigten sich 8 Kiebitze teilweise balzend und 1 Gebirgsstelze am vorjährigen Brutort.

Gekennzeichnete Graugans im HRB. 06.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Gekennzeichnete Graugans im HRB. 06.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher im HRB. 06.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher im HRB. 06.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Balzende Kiebitze, 06.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Balzende Kiebitze, 06.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Goldammer, 06.03.22 Foto: Hartmut Peitsch
Goldammer, 06.03.22 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Kiebitz am 21.02.2022 (H.Peitsch)

Am Morgen war der erste Kiebitz unter den alltäglichen Arten im HRB zu finden, die Wasserpegel steigen.

Das Wasser stiegt im HRB. 21.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Das Wasser stiegt im HRB. 21.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Der erste Kiebitz ist auch im HRB eingetroffen. 21.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Der erste Kiebitz ist auch im HRB eingetroffen. Mit dabei sind Stare. 21.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Rabenkrähe
Die Rabenkrähe kann sich bei dem heftigen Wind kaum auf dem Zaunpfahl halten. 21.02.22 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Beobachtungen vom 07.02.2022 (H.Peitsch)

Die Regenfälle der letzten Tage haben das HRB der Seseke wieder ordentlich gefüllt. Gleichzeitig steigt auch das Vorkommen der Wasservögel. Heute zu sehen: >15 Graugänse, ~30 Kanadagänse, 4 Nilgänse, >11 Graureiher, 1 Silberreiher, ~ 40 Stockenten, 10 Krickenten und 1 Zwergtaucher.

An der Seseke war mal wieder ein Eisvogel zu sehen.

Endlich wieder mal ein Eisvogel an der Seseke in Bönen. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Eisvogel an der Seseke in Bönen. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Zwergtaucher im HRB. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Zwergtaucher im HRB. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Zwergtaucher hatte Erfolg bei der Fischjagd. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Zwergtaucher hatte Erfolg bei der Fischjagd. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Zwergtaucher mit Beute. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Zwergtaucher mit Beute. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Stockenten, 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Stockenten, 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Graugans 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Graugans 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Graugänse. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Immer wieder Neuzugänge, hier Graugänse. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Krickenten auf Futtersuche, 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Krickenten auf Futtersuche, 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Sieben Graureiher auf einem Streich. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Sieben Graureiher auf einem Streich. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Rehbock steht voll im Bast. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch
Rehbock steht voll im Bast. 07.02.22 Foto: Hartmut Peitsch