Autor: hp

Bönen: Beobachtungen am 16.09.2020 (H. Peitsch)

Am HRB der Seseke waren heute 2 Rotmilane kreisend zu sehen und den Weg kreuzte eine große, dicke Raupe von ~8cm Länge. Da ich diese Art noch nicht gesehen habe, suchte ich im Netz und fand einige Fotos die sehr ähnlich aussahen, sodass es sich wohl um eine Labkrautschwärmer-Raupe handelt.

Eine sehr große Raupe am HRB. 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Eine sehr imposante Raupe am HRB. 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Labkrautschwärmer-Raupe? 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Labkrautschwärmer-Raupe? 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher schnappt nach Luft, 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher schnappt nach Luft, 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rotmilan über dem Becken, 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rotmilan über dem Becken, 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Turmfalke in der Nähe des Zechenturmes. 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Turmfalke in der Nähe des Zechenturmes. 16.09.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Wespenbussard, Zilpzalp am 12.09.2020 (H. Peitsch)

Gegen 16:00 Uhr zog ein Wespenbussard über unseren Garten in Richtung Südwesten hinweg und ein ständig rufender Zilpzalp zeigte sich auf unserem Gartenzaun. Im Spätsommer und Herbst haben wir öfter mal Besuch dieser Art, aber leider nicht zur Brutzeit.

Wespenbussard,12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard,12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard,12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard,12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Zilpzalp, 12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Zilpzalp, 12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Etwas zerzaust schaut der Zilpzalp aus, wohl ein Jungvogel. 12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Etwas zerzaust schaut der Zilpzalp aus, wohl ein Jungvogel. 12.09.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Rauchschwalben, Baumfalken u.a. am 08.09.2020 (H. Peitsch)

Die Baumfalken in Lenningsen sind noch immer anwesend, heute konnten 2 Individuen festgestellt werden, einer davon diesjährig.

Auf einem Acker an der Kamener Str. bei Flierich waren >250 Rauchschwalben, >25 Stare und >20 Bachstelzen zu sehen. Warum gerade dieses Feld aufgesucht wurde und angrenzende Äcker nicht, blieb unklar.

Rauchschwalben auf dem Acker. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rauchschwalben auf dem Acker. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Junger Baumfalke am 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Junger Baumfalke am 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Derselbe Vogel im Flug. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Derselbe Vogel im Flug. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Gerade abfliegender Turmfalke. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Gerade abfliegender Turmfalke. 08.09.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Grauschnäpper, Habicht, Sperber u.a. 03.-06.09.2020 (H. Peitsch)

Bereits am Donnerstag waren in Lenningsen noch 2Grauschnäpper zu sehen. Gegen Abend ruhte ein Sperber in Nachbars Tanne.

Grauschnäpper, 03.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Grauschnäpper mit Blaumeise, 03.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ruhender Sperber am 03.09.20 Hartmut Peitsch
Ruhender Sperber am 03.09.20 Hartmut Peitsch

Am Samstag waren 2 Sperber am Rande des Industriegebietes in Westerbönen zu sehen.

Flugspielchen der Sperber, 05.09.20 Foto: Hartmut Peitsch
Flugspielchen der Sperber, 05.09.20 Foto: Hartmut Peitsch

Heute zeigte sich mal wieder ein Rothabicht über unserem Wohngebiet.

Rothabicht am 06.09.20 Hartmut Peitsch
Rothabicht am 06.09.20 Hartmut Peitsch
Hausrotschwanz-Männchen ad. am 06.09.20 Hartmut Peitsch
Hausrotschwanz-Männchen ad. am 06.09.20 Hartmut Peitsch
Teil unserer Haussperling-Belegschaft, 06.09.20 Hartmut Peitsch
Teil unserer Haussperling-Belegschaft, 06.09.20 Hartmut Peitsch
Junger Grünspecht, am 06.09.20 Hartmut Peitsch
Junger Grünspecht am HRB der Seseke. 0609.20 Hartmut Peitsch

Bönen: Wespenbussarde, Weißstörche und Mauersegler am 30.08.2020 (H.Peitsch)

Zwischen 15.00 und 16.30Uhr zogen mehrere Gruppen Weißstörche – gesamt 96 Ex. – und Wespenbussarde – gesamt 48 Ex. – über Bönen hinweg. Auch ein Mauersegler zeigte sich heute noch über unserem Wohngebiet.

Doch noch einer da: Mauersegler in Bönen. 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Doch noch einer da: Mauersegler in Bönen. 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch

Weißstörche schrauben sich in die Höhe, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstörche schrauben sich in die Höhe, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstörche kreisend, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstörche kreisend, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstörche, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Weißstörche, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussarde über Bönen am 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussarde über Bönen am 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussarde, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussarde, 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Einige Wespenbussarde zogen alleine vorbei. 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Einige Wespenbussarde zogen alleine vorbei. 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Schaukampf der Mäusebussarde am 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Schaukampf der Mäusebussarde am 30.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Rohrweihe, Wespenbussard – Zug am 27.08.2020 (H. Peitsch)

Am Morgen war über dem Holzplatz eine Rohrweihe zu sehen, die im Suchflug langsam Richtung Westen dahinzog.

Rohrweihe über dem Holzplatz. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rohrweihe über dem Holzplatz. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch

Nachmittags zeigten sich 2 Trupps Wespenbussarde, die sich kreisend mehr Höhe verschafften um dann in Richtung SW weiter zu ziehen. Insgesamt konnte ich 34 Ex. zählen.

Wespenbussarde kreisend. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussarde kreisend. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ein weiterer Zug Wespenbussarde über Bönen. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ein weiterer Zug Wespenbussarde kreisend über Bönen. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard über unserem Wohngebiet, 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard über unserem Wohngebiet, kein Zug erkennbar. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Hausrotschwanz auf unserem Dach. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Hausrotschwanz auf unserem Dach. 27.08.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Bekassine, Braunkehlchen u.a., 25.08.2020 (H. Peitsch)

Im HRB war heute eine Bekassine zu sehen, die im flachen Wasser stocherte sowie >5 Wiesenpieper. Am Sesekeweg zeigten sich 1 Braunkehlchen, 1 Wespenbussard und gemischte Trupps aus Bach- und Schafstelzen.

Bekassine, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Bekassine, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Mauersegler 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Dieser einzelne Mauersegler genehmigte sich ein Schluck Wasser, dann ging der Zug weiter in Richtung SW. 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wiesenpieper, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wiesenpieper, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Braunkehlchen, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Braunkehlchen, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Schafstelze, 25.08.20 Foto Hartmut Peitsch
Schafstelze, 25.08.20 Foto Hartmut Peitsch
Diesj. Mäusebussard, 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard, w , 25.08.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Baumfalken u.a. am 24.08.2020 (H. Peitsch)

Über dem Fliericher Friedhof zeigte sich ein jagender Baumfalke. Der mögliche Partner und 2 Jungvögel saßen am Fußweg zwischen Kamener- und Fröndenberger Straße in Lenningsen. Als ein Turmfalke zu nahe kam wurde er vom Baumfalken angegriffen und vertrieben ebenso erging es einem Sperber.

Sehr weit entfernt, Baumfalke über Flierich. 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Sehr weit entfernt, Baumfalke über Flierich. 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ad. Baumfalke in Lenningsen, 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ad. Baumfalke in Lenningsen, 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Juv. Baumfalke mit Beute, 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Juv. Baumfalke beim Frühstück, 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Junger Baumfalke, 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Junger Baumfalke, 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Luftkampf der Falken. Oben rechts ein Turmfalke, unten links ein Baumfalke. 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Luftkampf der Falken. Oben rechts ein Turmfalke, unten links der Baumfalke. 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Plötzlich ist er da, der Sperber. 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Plötzlich ist er da, Fotograf und Kamera kommen an ihre Reaktionsgrenze. Sperber (w) am 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Sehr heller Mäusebussard blickt hochkonzentriert zu Boden. 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Sehr heller Mäusebussard blickt hochkonzentriert zu Boden. 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Diese Singdrossel versucht ein Schneckenhaus auf der Straße zu zertrümmern. 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Diese Singdrossel versucht ein Schneckenhaus auf der Straße zu zertrümmern. Sandbachtal, 24.08.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Gartenrotschwanz u.a. am 23.08.2020 (H. Peitsch)

Im HRB der Seseke machen sich die Vögel rar. Bis auf 3 Graugänse, 8 Stockenten, 5 Blässhühner, 4 Teichhühner fallen besonders die Graureiher auf, heute 8Ex. Am Sesekeweg, wie fast immer, mindestens 1 Turmfalke.

Bei Bramey zeigte sich heute ein Gartenrotschwanz.

Über unserem Wohngebiet kreisen immer noch 4 Mauersegler.

Mauersegler in Bönen. 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Mauersegler in Bönen. 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Stark mausernde Türkentauben auf unserem Dach. 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Stark mausernde Türkentauben auf unserem Dach. 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Gartenrotschwanz-Männchen. 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Gartenrotschwanz-Männchen. 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Gartenrotschwanz, 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Der gleiche Vogel…, 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher im HRB, 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Graureiher im HRB, 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Dieses Turmfalken-Männchen steht oft für ein Foto parat. 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Dieses Turmfalken-Männchen steht oft für ein Foto parat. 23.08.20 Foto: Hartmut Peitsch

Kamen: Baumfalken am 20.08.2020 (H. Peitsch)

Nach kurzer Suche in Rottum konnte auch ich die bereits gemeldeten jungen Baumfalken finden. Die Rufe vereinfachten das Auffinden, Altvögel konnte ich nicht entdecken.

Junger Baumfalke wartet auf Fütterung. 20.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Junger Baumfalke wartet auf Fütterung. 20.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Baumfalke tief entspannt... 20.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Baumfalke tief entspannt… 20.08.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Habicht am 17.08.2020 (H. Peitsch)

Ein Greifvogel hat am Samstag blitzschnell eine Taube (wahrscheinlich Ringeltaube) aus unserem Kirschbaum „geholt“. Es ging so schnell, dass ich nur einen Schatten gesehen habe, der in den Baum raste und kurz danach mit einem großen Beutevogel wieder verschwand. Heute konnte ich den möglichen Täter fotografieren. Ein Rothabicht – anhand der Größe würde ich auf ein Weibchen tippen – kreiste verdächtig lange über unserem Garten und beobachtete wohl den Kirschbaum in dem oft Ringel- sowie auch Türkentauben sitzen.

Rothabicht über unserem Garten, 17.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Rothabicht über unserem Garten, 17.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Diesjähriger Habicht lauert über unserem Wohngebiet. 17.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Möglicherweise schlug dieser Habicht eine Ringeltaube in unserem Kirschbaum. 17.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Beobachtungen vom 04.08.-06.08. 2020 (H.Peitsch)

In der Regenrückhalteanlage am Hagenweg waren vorgestern >6 Grauschnäpper und 1 Grünspecht zu sehen.

Gestern am HRB ein Neuntöter-Männchen und gleich 3 erfolgreich mäusejagende Graureiher, die von den kahlgemähten Flächen zu profitieren scheinen und relativ leicht an ihre Beute kommen.

Heute konnte ich am Verbindungsweg zwischen Kamener – und Fröndenberger Str. wieder mehrere Neuntöter bei der Insektenjagd beobachten. Wahrscheinlich fand auch in diesem Gebiet eine Brut statt, denn zum 3. Mal innerhalb von 10 Tagen sah ich hier Neuntöter. Auch ein Baumfalke zeigte sich im früheren Traditionsrevier jetzt zum 2. Mal. In einem Rübenfeld, ebenfalls bei Bramey, sah ich eine noch futtertragende Schafstelze, die sich, wohl wegen meiner Anwesenheit, nicht zu ihren Jungen traute und lange ruhig sitzen blieb.

Futtertragende Schafstelze im Rübenacker bei Bramey, 06.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Futtertragende Schafstelze im Rübenfeld bei Bramey, 06.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Baumfalke am 06.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Baumfalke am 06.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Baumfalke, 06.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Baumfalke, 06.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Neuntöter in Bramey, 06.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Neuntöter bei Bramey, 06.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Mauersegler kommen ans HRB zum Trinken, 04.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Mauersegler kommen ans HRB zum Trinken, 05.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Erfolgreicher Graureiher..., 05.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Erfolgreicher Graureiher…, 05.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
2 Grauschnäpper, 04.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
2 Grauschnäpper, 04.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Grünspecht scheint die Sonne zu genießen, 04.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Grünspecht – Weibchen scheint die Sonne zu genießen, 04.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Bluthänflinge in unserer Straße am 05.08.20 Foto: Hartmut Peitsch
Bluthänflinge in unserer Straße am 05.08.20 Foto: Hartmut Peitsch

Unna: Wiesenweihe u.a. am 02.08.2020 (H. Peitsch)

Heute zeigten sich 1 Wiesenweihe, 1 Rotmilan und 2 Mäusebussarde in den Hemmerder Wiesen, ansonsten war nicht viel los.

Männliche Wiesenweihe, 02.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Männliche Wiesenweihe, 02.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wiesenweihe, 02.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wiesenweihe, 02.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wiesenweihe. 02.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Ein akrobatischer Flieger, die Wiesenweihe. 02.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wiesenweihe. 02.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch
Wiesenweihe. 02.08.2020 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Neuntöter, Wespenbussard u.a. am 31.07.u. 01.08.2020 (H. Peitsch)

Gestern waren in der Regenrückhalteanlage bei Bramey wohl 2 Neuntöter- Familien zusammen unterwegs. Jeweils 2 ad. Männchen und Weibchen hatten >4 Jungvögel dabei.

Gegen Nachmittag überflog ein Wespenbussard, von Osten kommend, unser Wohngebiet in Richtung Westen.

Ein Sperber hatte heute in der Nachbarschaft Jagderfolg und flog mit einem Kleinvogel – wahrscheinlich Haussperling – davon.

Haussperling auf Wachposten im eigenen Garten. 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Haussperling auf Wachposten im eigenen Garten. Trotzdem ist der Sperber manchmal schneller… 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard über unserem Wohngebiet, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard über unserem Wohngebiet, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Wespenbussard, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Neuntöter-Männchen, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Neuntöter-Männchen, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Noch ein Männchen keine 10m weiter auf dem gleichen Zaun. 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Noch ein Männchen keine 10m weiter auf dem gleichen Zaun. 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ein aufgeregtes Neuntöter- Weibchen, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Ein aufgeregtes Neuntöter- Weibchen, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Neuntöter, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Neuntöter, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rabenkrähe, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Rabenkrähe, 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Feldhase
Dieser Feldhase bemerkte erst sehr spät, dass er direkt auf mich zulief. 31.07.20 Foto: Hartmut Peitsch

Bönen: Beobachtungen am 30.07.20202 (H. Peitsch)

Rund um das HRB sind z.Zt. >150 Stieglitze anzutreffen, die sich an den zahlreichen Blühpflanzen bedienen. Dieser reich gedeckte Tisch wird aber nicht mehr lange bestehen, denn der Mäher leistet seit Tagen ganze Arbeit und zerstört wieder alles. Auch der Wasserstand ist besorgniserregend, in einer Woche wird nichts mehr da sein.

In der Steinstr. zeigte sich ein singender Girlitz auf einer Antenne.

„Unsere hauseigenen Mauersegler“ sind weg, obwohl noch reichlich über das Wohngebiet kreisen. Heute konnte ich noch >50 Ex. zählen.

Die Mauersegler kommen um zu trinken ans HRB, 30.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Massenhaft Stieglitze im HRB am 30.07.20 Foto: Hartmut Peitsch
Leider ist der Mäher schon wieder da und verwandelt das Becken und die Dämme in Trockenwüsten. 30.07.20 Foto: Hartmut Peitsch

Abfliegender Girlitz, soeben noch erwischt. 30.07.20 Foto: Hartmut Peitsch