Autor: Alfred Haberschuss

Unna-Hemmerde: Silberreiher; Nilgänse; Wacholderdrosseln; Sperber am 04.11.20 (Alfred Haberschuss)

Heute konnte ich in den Hemmerder Wiesen zahlreiche Wacholderdrosseln im dichten Gebüsch beobachten (leider nicht zählbar). Ein Sperber versuchte sich direkt vor mir eine dieser Wacholderdrosseln als Beute zu greifen; leider ohne Erfolg. Außerdem waren noch zu sehen: 2 Silberreiher; 18 Nilgänse; 1 Turmfalke; ein Schwarm Stare ( ca. 50 – 70 Stück)

Sperber versucht eine Wacholderdrossel zu erbeuten Foto: Alfred Haberschuss
Ohne Beute sucht der Greifer das Weite Foto: Alfred Haberschuss

Fröndenberg: Eisvogel, Distelfinken am 27.02. ( Alfred Haberschuss)

Vom Aussichtshügel der Kibitzwiese konnte ich heute lange Zeit einen Eisvogel bei der erfolgreichen Jagd beobachten. Am Rande des Geschehens zog ein Feldhase des Weges.

Eisvogel auf der Kibitzwiese Foto: Alfred Haberschuss
Eisvogel bei der Jagd Foto: Alfred Haberschuss
Distelfinken finden einen reich gedeckten Tisch Foto: Alfred Haberschuss
Feldhase auf der Kibitzwiese Foto: Alfred Haberschuss

Unna-Hemmerde: Weißstörche am 07.06.20 ( Alfred Haberschuss)

Heue Vormittag konnte ich auf einer abgemähten Wiese in der Nähe der Hemmerder Wiesen 8 Weißstörche ( 1 x mit Ring) zusammen mit 5 Graureihern beobachten. Ein Neuntöter (M)präsentierte sich im Sonnenschein auf einem Zaunpfahl. Desweiteren u.a. 4 Kiebitze, 2 Nilgänse, 4 Kanadagänse und 1 Turmfalke.

Unna: Störche am 28.03.20 (Alfred Haberschuss)

Beide Störche konnte ich heute auf ihrem Horst in der Nähe der Hemmerder Wiesen beobachten. Immer wieder war lautes Storchengeklapper zu hören. Gleichzeitig überflogen zwei Schwarzstörche die Hemmerder Wiesen. Nach einigen Runden flogen diese aber direkt weiter in Richtung Bönen. Auch zwei Rotmilane kreisten in der Nähe des Storchennestes. Diese zogen dann aber zügig weiter in Richtung Osten nach Steinen. Außerdem waren noch 11 Kiebitze zu beobachten.

Störche auf ihrem Horst in der Nähe der Hemmerder Wiesen Foto: Alfred Haberschuss

Unna-Hemmerde: Weißstorch am 20.03.20 ( Alfred Haberschuss)

Heute gegen Abend waren nur wenige Wasservögel in den Hemmerder Wiesen. Ich konnte lediglich 2 Graugänse; 2 Kanadagänse; 2 Stockenten (m) beobachten. Ein Weißstorch war auf der Futtersuche auf einer Wiese.

Weißstorch bei der Futtersuche in den Hemmerder Wiesen am 20.03.20 Foto: Alfred Haberschuss

Unna-Hemmerde: Saatkrähen,Möven am 26.01.2020 ( Alfred Haberschuss)

Bei einem Spaziergang im Hemmerder Ostfeld konnte ich auch heute wieder die seit Tagen anwesenden ca. 50  Möven auf einem Feld beobachten.
Außerdem noch einen Schwarm mit ca. 100 Saatkrähen, ca. 40  Ringeltauben,                     4  Mäusebussarde auf einem Acker nach Futter suchend,  1 Turmfalke;  2 Nilgänse und     2 Feldhasen

Fröndenberg: Kanadagänse ; Graugänse am 21.12.2019 ( Alfred Haberschuss)

Heute Nachmittag konnte ich gegen 16.00 Uhr in Fröndenberg-Dellwig in den Ruhrwiesen folgende Beobachtungen machen.
ca. 100 Stück Kanadagänse flogen nach und nach ein und ließen sich auf der Ruhr und auf den angrenzenden Wiesen nieder.
Desweiteren konnte ich noch beobachten: 1 Streifengans ; 15 Graugänse; 4 Blässhühner;    1 Zwergtaucher; 1 Turmfalke; 1 Mäusebussard; 1 Graureiher; 14 Stieglitze im Schwarm.
Während meiner Beobachtungszeit überflogen 8 Kormorane und wenig später nochmal   10 Schwäne das Gebiet.

Kanadagänse im Anflug Foto: Alfred Haberschuss
…. und nochmehr kommen angeflogen …… Foto: Alfred Haberschuss
Kanadagänse auf der Ruhr bei Dellwig Foto: Alfred Haberschuss
Foto: Alfred Haberschuss

Unna: Graureiher ; Silberreiher am 18.12.2019 ( Alfred Haberschuss)

Heute Nachmittag konnte ich auf einem begrüntem Acker östlich von Unna-Lünern          5 Graureiher und 3 Silberreiher bei der Futtersuche beobachten.
An der eigenen Futterstelle im Garten war heute seit langer Zeit mal wieder ein Schwarm von 9 Schwanzmeisen zu sehen.
In den letzten Wochen waren es immer lediglich 2 oder 3 Exemplare gewesen. Im Winter 2018 / 2019 hatten wir dagegen regelmäßig Besuch von 14 bis 16 Schwanzmeisen.