Fröndenberg: Gänsesäger, Pfeifenten, Schnatterenten, Krickenten, Tafelente, Bergpieper, Gebirgsstelzen und Bachstelzen am 28.11.2018 (Gregor Zosel)

28.November 2018

Heute am Vormittag konnte ich nach einer Nacht mit Frost bei stürmischen Wind im NSG Kiebitzwiese vom Münzenfund bis hin zur Rammbachmündung u.a. folgendes beobachten: 2 Gänsesäger, mind. 24 Pfeifenten (auf der Ruhr in der Sperrzone), ca. 30 Schnatterenten (auf der Ruhr in der Sperrzone), ca. 5-10 Krickenten (auf der Ruhr in der Sperrzone), 1 Tafelerpel (auf der Ruhr in der Sperrzone), 3 Reiherenten, 15 Nilgänse, 5 Kanadagänse, 18 Graugänse, 1 Hybridgans (Schnee x Kanada), 7 Höckerschwäne, ca. 15-20 Zwergtaucher, 7 Kormorane (auf der Ruhr in der Sperrzone), 6 Silberreiher, 3 Graureiher, 2 Eisvögel, 1 Wiesenpieper, ca. 5- 10 Schwanzmeisen, ca. 200 Erlenzeisige sowie ca. 30 Wacholderdrosseln.
Im angrenzenden Hammer Wasserwerk u.a.: 41 Rostgänse (darunter die EF und KS beringten Ex.), 2 Kanadagänse, 1 Graureiher, 1 Bergpieper, 2 Gebirgsstelzen sowie 4 Bachstelzen.

Pfeifenten und Schnatterenten auf der Ruhr in der Sperrzone......am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Pfeifenten und Schnatterenten auf der Ruhr in der Sperrzone......am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Durch die dichte Ufervegetation schwer zu zählen und zu fotografieren waren die Enten in der Sperrzone......am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Durch die dichte Ufervegetation schwer zu zählen und zu fotografieren waren die Enten in der Sperrzone......am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Ein Kormoran traute sich ein bischen näher......am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Ein Kormoran traute sich ein bischen näher......am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Rotkehlchen auf der eisigen Kiebitzwiese. Der größte Teil der Gewässer auf der Kiebitzwiese war zugefroren......am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Rotkehlchen auf der eisigen Kiebitzwiese. Der größte Teil der Gewässer auf der Kiebitzwiese war zugefroren......am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

In der Morgensonne kam trotz böigem Wind Leben in die Singvogelwelt. Der Trupp Erlenzeisige im Bereich der Rammbachmündung ist auf ca. 200 Ex. gewachsen......am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

In der Morgensonne kam trotz böigem Wind Leben in die Singvogelwelt. Der Trupp Erlenzeisige im Bereich der Rammbachmündung ist auf ca. 200 Ex. gewachsen......am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Schwanzmeise auf dem Ruhrdamm.....am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Schwanzmeise auf dem Ruhrdamm.....am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Blaumeise streift am Ruhrufer entlang, um nach ihrem Frühstück zu suchen.....am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Blaumeise streift am Ruhrufer entlang, um nach ihrem Frühstück zu suchen.....am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Buntspecht eine Etage höher....am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Buntspecht eine Etage höher....am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Bei dem heutigen kalten und böigem Wind kuschelten sich die Rostgänse am Filterbecken im Hammer Wasserwerk eng zusammen....am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Bei dem heutigen kalten und böigem Wind kuschelten sich die Rostgänse am Filterbecken im Hammer Wasserwerk eng zusammen....am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Der einzelne Bergpieper des Wasserwerks....am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Der einzelne Bergpieper des Wasserwerks....am 28.11.18 Foto: Gregor Zosel

Artikel gespeichert unter: Bilder,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

November 2018
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Aktuelle Artikel