Fröndenberg/ Wickede: Bergpieper, Grünfinken und Bluthänflinge am 23.11.2018 (Gregor Zosel)

23.November 2018

Heute bei Sonnenaufgang konnte ich nach einer eisigen Nacht (-4°C) im Hammer Wasserwerk u.a. folgendes beobachten: ca. 10 Bergpieper an den Filterbecken, einzelne Wiesenpieper auf den Wiesen, 1 Gebirgsstelze, 5-10 Bachstelzen, 1 Eisvogel, ca. 20 Wacholderdrosseln, ca. 20 Distelfinken sowie „nur“ ca. 50 Rostgänse.
Von der zugefroren Kiebitzwiese nichts nennenswertes. Auch auf der Ruhr kaum Wasservögel.
Bei Wickede/Schlückingen ca. 100 Grünfinken und ca. 50 Bluthänflinge in der Feldflur.

Die Sonne geht auf im Hammer Wasserwerk......am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Die Sonne geht auf im Hammer Wasserwerk......am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Bis die Morgensonne die teilweise gefrorenen Wasserflächen auf den Filterbecken und die Wiesen zum Auftauen bringt, brauch es noch etwas Zeit......am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Bis die Morgensonne die teilweise gefrorenen Wasserflächen auf den Filterbecken und die Wiesen zum Auftauen bringt, brauch es noch etwas Zeit......am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Morgenstimmung......am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Morgenstimmung......am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Blick vom Osttor über die weiten Wiesen im Wasserwerk......am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Blick vom Osttor über die weiten Wiesen im Wasserwerk......am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Rostgänse in der heutigen Winterlandschaft.....am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Rostgänse in der heutigen Winterlandschaft.....am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Dort wo die ersten Sonnenstrahlen die Filterbecken langsam erreichen, nimmt der Eisvogel ein Sonnenbad.....am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Dort wo die ersten Sonnenstrahlen die Filterbecken langsam erreichen, nimmt der Eisvogel ein Sonnenbad.....am 23.11.18 Foto: Gregor Zosel

Artikel gespeichert unter: Bilder,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

November 2018
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Aktuelle Artikel