Fröndenberg: kleiner Wochenrückblick mit Raubwürger, Kranichen, Steinschmätzer, Schwarzkehlchen, Heidelerchen, Feldlerchen, Wiesenpiepern, Bergpiepern, Waldwasserläufern, Sperbern, Habichten, Fichtenkreuzschnäbeln u.a., 14.-18.10.2018 (B.Glüer)

19.Oktober 2018

Auch im Fröndenberger Westen heute ein Raubwürger. – Bleibt die Frage, ob es sich um denselben Vogel handelte, den Gregor Zosel gestern im Hammer Wasserwerk des Fröndenberger Ostens gesehen hat und dieser vielleicht nur etwas weiter abgewandert ist, oder ob es sich sogar um zwei verschiedene Exemplare handelte. Außerdem vor Ort unter anderem 1 Schwarzkehlchen (m).
Vorgestern (16.10.) waren noch einige Schwarzkehlchen unterwegs: 3 Ex (2,1) in der Strickherdicker Feldflur, 2 Ex in der Kiebitzwiese (1,1), 1 Ex im Hemmerder Ostfeld (m) und 1 Ex in den Hemmerder Wiesen (w). Ebenda am selben Tag noch ein später Steinschmätzer.

Trotz des Wetterumschwungs und der sinkenden Temperaturen ist der Vogelzug insgesamt eher verhalten. Jedoch auffällig an einigen Stellen (Strickherdicker Feldflur, Haarstrang nördlich Frdbg.-Ostbüren und Hemmerder Ostfeld) kleinere Trupps teils mehrerer Dutzend rastender Feldlerchen und vielerorts auch Trupps mit mehreren Dutzend Wiesenpiepern (16.10.). Mehrfach auch noch durchziehende Heidelerchen (rufend – ohne Sichtkontakt). Am Sonntag (14.10.) und am 16.10. bei Frdbg.-Hohenheide Fichtenkreuzschnabelrufe (ohne Sichtkontakt). Das kurze Durchzugshoch der Hausrotschwänze scheint vorbei zu sein – es sind kaum noch Hausrotschwänze anzutreffen.
Gestern (17.10.) über Frdbg.-Hohenheide um 16.35 h ein sehr großer Zug Kraniche (~400 Ex).

Nachzutragen zum vergangenen Sonntag: im Wassergewinnungsgelände bei Frdbg.-Langschede unter anderem > 7 Gebirgsstelzen, 2 Waldwasserläufer, 1 Bekassine, >4 Bergpieper, >20 Wiesenpieper, 2 Habichte (w/ ad u. w/diesj.), 3 (!) verschiedene Sperber. Sperber sind derzeit in auffälliger Anzahl unterwegs (siehe auch Zugzählungen von Falsterbo: bis zum gestrigen Tage 26 008! Ex gegenüber nur 14 755 Ex im selben Vorjahreszeitraum).

Raubwürger im Fröndenberger Westen, 18.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

Raubwürger im Fröndenberger Westen, 18.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

Der vielleicht letzte Steinschmätzer der Saison (Hemmerder Wiesen), 16.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

Der vielleicht letzte Steinschmätzer der Saison (Hemmerder Wiesen), 16.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

Erfreuliche Begegnung im eigenen Garten: Kleiner Fuchs - in den zurückliegenden Wochen eine stets sehr seltene Erscheinung im Kreis UN, 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

Erfreuliche Begegnung im eigenen Garten: Kleiner Fuchs - in den zurückliegenden Wochen eine stets sehr seltene Erscheinung im Kreis UN, 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

Einer von derzeit vielen `Gast-Sperbern´ im Wassergewinnungsgelände bei Frdbg.-Langschede (diesj. Männchen) ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

Einer von derzeit vielen `Gast-Sperbern´ im Wassergewinnungsgelände bei Frdbg.-Langschede (diesj. Männchen) ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... trotz penetranter `Stalker´ (hier gleich 6 Gebirgsstelzen) ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... trotz penetranter `Stalker´ (hier gleich 6 Gebirgsstelzen) ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... lässt er sich von seinem `Wellness - Programm´ nicht abbringen ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... lässt er sich von seinem `Wellness - Programm´ nicht abbringen ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... und gönnt sich im flachen Wasser des Filterbeckens ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... und gönnt sich im flachen Wasser des Filterbeckens ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... über mehrere Minuten ein ausgiebiges Bad ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... über mehrere Minuten ein ausgiebiges Bad ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... auch die Fotografenanwesenheit wird gelassen hingenommen ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... auch die Fotografenanwesenheit wird gelassen hingenommen ..., 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... so tiefenentspannt können auch Wildvögel sein, wenn sie mit Menschen (noch) keine negativen Erfahrungen gemacht haben, 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

... so tiefenentspannt können auch Wildvögel sein, wenn sie mit Menschen (noch) keine negativen Erfahrungen gemacht haben, 14.10.2018 Foto: Bernhard Glüer

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Aktuelle Artikel