Tagesarchiv für den 10. Oktober 2018

Lünen: Kraniche am 10.10.2018 (A. Pflaume)

Um 15.50 Uhr zogen 29 Kraniche über Nordlünen Richtung SW.

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Bergkamen: Fischadler am 10.10.2018 (A. Pflaume)

Heute  abend machten einige Mitglieder des Kuratoriums der Biologischen Station eine überraschende Beobachtung: Nach Ende der Kuratoriumssitzung kurz nach 19 Uhr sahen sie, wie ein Fischadler über dem Hof eine Runde drehte und dann in einem Baum direkt neben dem Gebäude landete, wohl um dort zu übernachten.

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Fröndenberg: Kraniche am 10.10.2018 (Martin Wenner und Gregor Zosel)

Heute konnten wir am Nachmittag vom Aussichtshügel der Kiebitzwiese aus zumindest 2x Kraniche verhören. So zogen gegen 16:20 Uhr Kraniche über den Haarstrang und gegen 16:30 Uhr Kraniche über dem Mendener Raum. Leider konnten wir beide Trupps bei tiefblauem Himmel nicht ausmachen.

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Fröndenberg: Taubenschwänzchen, 07.10.2018 (Krimhild und Hans-Werner Lange)

Für uns wahrscheinlich die letzte Beobachtung eines Taubenschwänzchens in diesem Jahr. Am 07.10.2018 war es für längere Zeit in unserem Garten.

Taubenschwänzchen, Fröndenberg-Langschede, 07.10.2018 Foto: Hans Werner-Lange

Taubenschwänzchen, Fröndenberg-Langschede, 07.10.2018 Foto: Hans Werner-Lange

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Werne/Hamm: Tibaum, 06.10.2018 (Horst R. Kraft)

Komme jetzt endlich dazu, den „Kampf nach Fisch“ zwischen Graureiher und Silberreiher von letztem Samstag, 06.10.18 am Tibaum aufzuarbeiten.

Die beiden Kontrahenten. Der Silberreiher steht tiefer im Wasser, der Graureiher höher am Uferrand des Schilfes ..., Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

Die beiden Kontrahenten. Der Silberreiher steht tiefer im Wasser, der Graureiher höher am Uferrand des Schilfes ..., Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

... seinem Konkurrent blickte er verständnislos/erstaunt/ratlos nach, der war im Wasser schon weitergestapft ..., Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

... seinem Konkurrent blickte er verständnislos/erstaunt/ratlos nach, der war im Wasser schon weitergestapft ..., Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

... in Richtung eines Kormorans, rechts im Bild. Gemeinsames Jagen?? Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

... in Richtung eines Kormorans, rechts im Bild. Gemeinsames Jagen?? Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

Zumindest mit anschließend fetter Beute ..., Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

Zumindest mit anschließend fetter Beute ..., Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

... und nix wie weg! Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

... und nix wie weg! Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

Dies Alles geschah innerhalb von knapp viereinhalb Minuten, denn schon vorher war der Silberreiher erfolgreich …

Wie oben - und dann ..., Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

Wie oben - und dann ..., Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

... plötzliches Abtauchen nach Fisch ... der Graureiher immer noch bewegungslos ... und ..., Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

... plötzliches Abtauchen nach Fisch ... der Graureiher immer noch bewegungslos ... und ..., Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

... die Beute. Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

... die Beute. Tibaum, Hamm, 06.10.2018 Foto: Horst R. Kraft

Diese letzte Fotoserie dauerte gerade knapp 1 Minute. Der Graureiher hatte sich in dieser Zeit in seiner Körperhaltung kaum geändert. Der Graureiher mit einer völlig andreren Fangtechnik als ein Silberreiher war während dieser Zeit erfolglos gewesen. Wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist muss man als Tierfotograf von „Glück“ sprechen.

Mittwoch, 10. Oktober 2018


Seiten

Kalender

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv