Tagesarchiv für den 15. September 2018

Unna: Kormoran, Rotmilan, Rohrweihe, Sperber, Rauchschwalbe u.a.m. am 15.09.2018 (H. Knüwer)

Während einer stationären Beobachtung zwischen 8.30 Uhr und 12.00 Uhr am Ortsrand von Lünern konnte diesmal kein Wespenbussard entdeckt werden. Immerhin waren über Falsterbo am gestrigen Tag noch 289 ziehende Wespenbussarde gezählt worden. Die Chancen, ziehende Wespenbussarde auch in der hiesigen Gegend zu sehen, standen also nicht schlecht. Im Vergleich zum Vorjahr sind über Falsterbo bislang nur annähernd halb so viele Wespenbussarde gezählt worden wie zur gleichen Zeit im vergangenen Jahr. Vielleicht kommt ja noch ein größerer Schwung durch, so dass es heißt, weiterhin die Augen gen Himmel zu richten.
Immerhin gelangen u.a. folgende Beobachtungen: 1 ziehende Rohrweihe (mj. M., 11.00 Uhr), 8 (teils ziehende) Rotmilane, 5 stationäre Mäusebussarde sowie 3 Turmfalken, 2 ziehende Sperber (1, 1 w), 31 Kormorane (1 Trupp), >150 meist einzeln ziehende Rauchschwalben (keine Mehlschwalbe), 2 x 6 Stare und ein Schwarm aus ca. 100 Ind. nach W, 8 ziehende Bachstelzen, 1 Feldlerche (stationär), 2 Türkentauben, 1 Wacholderdrossel, 1 Grünspecht, 2 Zilpzalpe mit Gesang.

Samstag, 15. September 2018

Fröndenberg: Baumfalke am 15.09.2018 (Gregor Zosel)

Heute an der Kleinen Wand /Neuenkamp 1 Baumfalke , der die „letzten“ Schwalben hier im Gebiet jagte.

Samstag, 15. September 2018

Unna: Grauschnäpper, Gartenrotschwänze und Braunkehlchen am 14.09.2018 (B. Nikula)

Auch in den Hemmerder Wiesen waren einige durchziehende Singvögel zu beobachten. In den ungemähten Streifen zwischen den Wiesenflächen waren drei Braunkehlchen zu sehen und in den Gebüschreihen entlang der Amecke hielten sich neben ca. fünf Zilpzalpen auch ein Grauschnäpper und zwei Gartenrotschwänze (m, w) auf.

Samstag, 15. September 2018


Seiten

Kalender

September 2018
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Monatsarchiv

Themenarchiv