Tagesarchiv für den 12. September 2018

Schwerte: Röllingwiese, 11.09.2018 (Hans Joachim Göbel)

Auch am 11.09.2018 zeigte sich wieder eine Wasserralle am gegenüber liegenden Ufer. Ebenso die Bekassinen. Überraschend flog noch ein Baumfalke über das Wasser. Spät dran, fand ich. Als die Fotografen gingen, wurde es etwas ruhiger und ein Eisvogelmännchen kam mehrmals. Eigentlich nicht mein Ding, Eisvögel zu digiskopieren. Aber er bettelte förmlich darum. So tat ich ihm den Gefallen. Und musste dabei an die häufigste Frage denken, die man am Stand schon von Weitem hört: War der Eisvogel schon da?
Als dann doch noch eine Fotografin mit Fahrrad bis auf den Stand fuhr und dort ihr Rad abstellte, machte er sich dann auch davon. Das war ihm dann doch wieder zu unruhig.

Eisvogel, Röllingwiese Schwerte, 11.09.2018 Digiskopie: Hans Joachim Göbel

Eisvogel, Röllingwiese Schwerte, 11.09.2018 Digiskopie: Hans Joachim Göbel

Eisvogel, Röllingwiese Schwerte, 11.09.2018 Digiskopie: Hans Joachim Göbel

Eisvogel, Röllingwiese Schwerte, 11.09.2018 Digiskopie: Hans Joachim Göbel

Eisvogel, Röllingwiese Schwerte, 11.09.2018 Digiskopie: Hans Joachim Göbel

Eisvogel, Röllingwiese Schwerte, 11.09.2018 Digiskopie: Hans Joachim Göbel

Eisvogel, Röllingwiese Schwerte, 11.09.2018 Digiskopie: Hans Joachim Göbel

Eisvogel, Röllingwiese Schwerte, 11.09.2018 Digiskopie: Hans Joachim Göbel

Mittwoch, 12. September 2018

Hemer: Tannenhäher, Schwarzspecht und Fichtenkreuzschnäbel am 11./12.09.2018 (Martina Zosel und Gregor Zosel)

Gestern konnten wir bei unserer Wanderung südlich von Hemer/Deilinghofen u.a. folgendes beobachten: 2 Tannenhäher (beide einige Kilometer voneinander entfernt), 5 Fichtenkreuzschnäbel, 1 Schwarzspecht sowie 1 ziehende Rohrweihe.
Heute habe ich dieselbe Wegstrecke nochmals abgelaufen. Dabei traf ich lediglich den Schwarzspecht im gleichem Gebiet an. Gestern sowie auch heute dominierte der Herbstgesang der Tannenmeisen. Heute >20 Waldbrettspiele entlang der 3 stündigen Wanderstrecke. Neben diesen schönen Beobachtungen waren allerdings in manchen Waldabschnitten die Kriebelmücken recht nervig.

Tannenhäher im Hochwald bei Deilinghofen......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Tannenhäher im Hochwald bei Deilinghofen......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Diesen Schwarzspecht traf ich beide Tage an gleicher Stelle an. Heute allerdings wurde er immer wieder von anwesenden Eichelhähern angegriffen, wie dieses Foto zeigt......am 12.09.18 Foto: Gregor Zosel

Diesen Schwarzspecht traf ich beide Tage an gleicher Stelle an. Heute allerdings wurde er immer wieder von anwesenden Eichelhähern angegriffen, wie dieses Foto zeigt......am 12.09.18 Foto: Gregor Zosel

Fichtenkreuzschnabel an einem Waldrand......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Fichtenkreuzschnabel an einem Waldrand......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Hoch über dem Wald eine ziehende Rohrweihe......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Hoch über dem Wald eine ziehende Rohrweihe......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Eine Blindschleiche von beachtlicher Größe kreuzt unseren Weg......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Eine Blindschleiche von beachtlicher Größe kreuzt unseren Weg......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Sie lässt sogar ein Portraitfoto zu......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Sie lässt sogar ein Portraitfoto zu......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Waldbrettspiel am Wegesrand......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Waldbrettspiel am Wegesrand......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Kleine Farbtupfer auf einigen Waldwegen bringt die noch blühende Wegwarte......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Kleine Farbtupfer auf einigen Waldwegen bringt die noch blühende Wegwarte......am 11.09.18 Foto: Gregor Zosel

Mittwoch, 12. September 2018


Seiten

Kalender

September 2018
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Monatsarchiv

Themenarchiv