Tagesarchiv für den 27. August 2018

Fröndenberg: Rohrweihe und Braunkehlchen am 27.08.2018 (Gregor Zosel)

Heute am Vormittag eine Rohrweihe in der „Sichlerbucht“ auf der Kiebitzwiese.
Ein rastendes Braunkehlchen an einer Hecke nördlich von Bentrop.

Rohrweihe in der Sichlerbucht beobachtet die umherschwimmenden Blässrallen.....am 27.08.18 Foto: Gregor Zosel

Rohrweihe in der Sichlerbucht beobachtet die umherschwimmenden Blässrallen.....am 27.08.18 Foto: Gregor Zosel

Braunkehlchen bei Bentrop.....am 27.08.18 Foto: Gregor Zosel

Braunkehlchen bei Bentrop.....am 27.08.18 Foto: Gregor Zosel

Montag, 27. August 2018

Trauer um Doris Glimm – Weihenschützerin der ersten Stunde

Doris Glimm in der Soester Börde – Foto: Werner Prünte

Am 22.08.2018 ist Doris Glimm plötzlich und unerwartet verstorben.

In enger Zusammenarbeit mit Theodor Trendelkamp und Werner Prünte hat Doris Glimm ab den 1970er Jahren den Weihenschutz in der Soester Börde, auch im Kreis Unna, systematisch betrieben und Wiesen- und Rohrweihen vor dem Aussterben gerettet. Nur ein mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnetes Kapitel in ihrer umfangreichen Naturschutz-Vita. Nicht erlahmende Neugier und Kenntnisse in fast allen Bereichen der Fauna und Flora zeichneten sie aus. Einen ausführlichen Nachruf dazu hat die ABU Soest auf ihrer Internetseite veröffentlicht.

Offen und interessiert, den Nagelfleck vor der Linse, 2014 – Foto: Renate Wagner


Im Kreis Unna war sie vielen Naturschützern ein wunderbares Vorbild in Sachen Prinzipientreue und Engagement: Z. B. hat sie in der Anfangsphase der Wiedervernässung des Naturschutzgebietes Kiebitzwiese durch private Spenden in entscheidenden Augenblicken ausgeholfen, wenn es klemmte und das Wasser stockte. Zugewandt und inspirierend waren die Gespräche mit ihr, die oft weit über den Naturschutz hinausreichten. Ihre Kenntnisse teilte sie gern und begeisternd. Mit ihr geht ein kantiges Urgestein des Naturschutzes und eine herzenswarme Frau, die auch in ihrem Umfeld viele Menschen zugewandt begleitete – wir werden sie sehr vermissen und immer in Erinnerung behalten.

Feinfühlig, inspirierend und humorvoll, hier mit Manfred Hölker in der Warburger Börde 2017 – Foto: Falko Prünte

Montag, 27. August 2018

Fröndenberg / Unna: Mauersegler, Trauerschnäpper, Schwarzkehlchen, Braunkehlchen, Steinschmätzer, Baumpieper, Rebhühner, Baumfalken, Rohrweihe, Habicht, Sperber, Grünschenkel, Waldwasserläufer, Bekassinen, Neuntöter u.a., 20.-26.08.2018 (B.Glüer)

Kaum wahrnehmbar setzt sich der Wegzug vieler Vogelarten trotz des weiterhin sommerlichen Wetters fort: manche hiesigen Arten verschwinden, während andere nord- und osteuropäischen unsere Region passieren bzw. bei uns eine Rast einlegen. Heute und bereits auch am 21.08. rastete je ein Trauerschnäpper auf dem Golfplatz „Am Winkelshof“ bzw. in unserem Garten (Frdbg.). Am 21.08. rasteten auf dem Golfplatz auch 3 Baumpieper in einer Obstwiesenparzelle. Bemerkenswert für das Golfplatzgelände auch 2 Zwergtaucher (1x immat. u. 1x ad.), die sich mindestens seit dem 24.08. auf einem Teich aufhalten.

Am 22. u. 23.08. zeigte sich östlich von UN-Hemmerde ein Schwarzkehlchenpaar (vermutlich das ansässige Brutpaar). In der Region auch 3 Braunkehlchen und bis zu 12 Steinschmätzer (23.08.). Gestern (25.08.) konnten im Hemmerder Ostfeld auch wieder Rebhühner ausgemacht werden: 1x 4 adulte und einige Hundert Meter entfernt eine „Kleinstkette“ von 2 Altvögeln mit nur einem einzigen fast erwachsenen Küken. Am 20.08. ebenda noch ein diesj. Neuntöter.

In den Hemmerder Wiesen am 23.08. erwähnenswert: 21 Hohltauben und mindestens 2 inzwischen flügge Baumfalken.

Im Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede) heute unter anderem 4 Grünschenkel, 3 Waldwasserläufer, 4 Bekassinen, 6 Graureiher, >25 Uferschwalben, ~250 Mehlschwalben, 1 später Mauersegler (!), 1 Baumfalke, 5 Mäusebussarde, 3 Rotmilane, 1 Habicht (m), 1 diesj. Sperber, 1 Rohrweihe (diesj.), 1 Baumfalke (ad.), 6 Kormorane, 37 Kanadagänse, 7 Graugänse, 42 Reiherenten, 3 Haubentaucher, 4 Gebirgsstelzen, >2 Mönchsgrasmücken, 5 Höckerschwäne.

Diesjähriger Neuntöter im Hemmerder Ostfeld, 20.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

Diesjähriger Neuntöter im Hemmerder Ostfeld, 20.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

Vermutlich diesj. Steinschmätzer im Hemmerder Ostfeld, 24.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

Vermutlich diesj. Steinschmätzer im Hemmerder Ostfeld, 24.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

Schwarzkehlchenpaar südlich der B1 im Osten von Hemmerde, 22.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

Schwarzkehlchenpaar südlich der B1 im Osten von Hemmerde, 22.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

Trauerschnäpper auf dem Golfplatz `Am Winkelshof´ (Frdbg.) ..., 21.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

Trauerschnäpper auf dem Golfplatz `Am Winkelshof´ (Frdbg.) ..., 21.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... ebenda auch einer von drei rastenden Baumpiepern, 21.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... ebenda auch einer von drei rastenden Baumpiepern, 21.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

Ein später Mauersegler (ad.) über dem Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede)..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

Ein später Mauersegler (ad.) über dem Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede)..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... drei von vier Grünschenkeln im Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede)..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... drei von vier Grünschenkeln im Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede)..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... Bekassinen im Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede)..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... Bekassinen im Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede)..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... Bekassinen im Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede)..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... Bekassinen im Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede)..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... Baumfalke über dem Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede)..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... Baumfalke über dem Wassergewinnungsgelände (Frdbg.-Langschede)..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... auch die Insektenfauna hatte heute im Wassergewinnungsgelände noch einiges zu bieten: Hornisse mit erbeuterter Wespe (vermutl. V. germanica) ..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... auch die Insektenfauna hatte heute im Wassergewinnungsgelände noch einiges zu bieten: Hornisse mit erbeuterter Wespe (vermutl. V. germanica) ..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... mit den kräftigen Mandibeln werden Beine, Kopf, Flügel ..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... mit den kräftigen Mandibeln werden Beine, Kopf, Flügel ..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... und Hinterleib abgetrennt, denn nur das eiweißreiche Muskelgewebe im Bruststück wird zur Fütterung der Brut weggetragen, 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... und Hinterleib abgetrennt, denn nur das eiweißreiche Muskelgewebe im Bruststück wird zur Fütterung der Brut weggetragen, 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... auch erfreulich viele Schmetterlinge waren noch unterwegs - wie diese Goldenen Acht (Calias hyale) ..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... auch erfreulich viele Schmetterlinge waren noch unterwegs - wie diese Goldenen Acht (Calias hyale) ..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... der Kleine Heufalter (Coenonympha pamphilus) ..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... der Kleine Heufalter (Coenonympha pamphilus) ..., 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... der Kleine Feuerfalter (Lycaena phlaeus), 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... der Kleine Feuerfalter (Lycaena phlaeus), 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... oder der männliche, strahlend blaue Hauhechelbläuling (Polyommatus icarus), 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

... oder der männliche, strahlend blaue Hauhechelbläuling (Polyommatus icarus), 26.08.2018 Foto: Bernhard Glüer

Montag, 27. August 2018


Seiten

Kalender

August 2018
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv