Schwerte: Kleines Sumpfhuhn, 05.08.2018 (Hans Joachim Göbel)

06.August 2018

Nach wie vor ist der Andrang am Stand noch groß. In jedem Forum schwirrt eine Meldung Röllingwiese rum. Von weit her kommen und gehen überwiegend Fotografen. In diesem Gewusel ist mir doch noch eine Beleg-Digiskopie geglückt, die etwas mehr hergibt als die letzte. Kleiner Hinweis an Anreisewillige: Ohne Spektiv ist der Vogel nicht zu erkennen. Nur zu erraten.
Meine Beleg-Digiskopien sind mit 60facher Vergrößerung am Spektiv und 5fach Digital-Zoom am Smartphone erstellt. Entfernung etwa 210 m. Bei starker Lichtreflexion und Luftflimmern. Kurze Brennweiten sind hier chancenlos. Ohne Konverter läuft da gar nichts. Zumal der Vogel sehr agil ist und nur immer Sekunden zu sehen ist. Er wird von Anwesenden häufig nicht wahrgenommen, weil auch sehr viel „gefachsimpelt“ wird. Aber Klappern gehört zum Handwerk.

Kleines Sumpfhuhn, Röllingwiese Schwerte, 02.08.2018 Belegfoto: Hans Joachim Göbel

Kleines Sumpfhuhn, Röllingwiese Schwerte, 02.08.2018 Belegfoto: Hans Joachim Göbel

Artikel gespeichert unter: Bilder,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Aktuelle Artikel