Fröndenberg: Wespenbussard, Sperber, Habicht, Fichtenkreuzschnäbel, Neuntöter, 12.07.2018 (B.Glüer),

12.Juli 2018

Bei einem ersten Gang ins Gelände (nach einigen Tagen Abwesenheit) kam es heute Mittag zu einer Art „Déja-Vu-Erlebnis“: dasselbe Wespenbussardmännchen wie schon am 07.07. (siehe Meldung vom 07.07.) überflog in großer Höhe in Nordsüd-Richtung, fast in exakt derselben Flugbahn wie am vergangenen Samstag eine Freifläche im Norden von Frdbg.-Hohenheide und zeigte noch ein paarmal den Applaudierflug. Ebenfalls beinahe identisch wie am vergangenen Samstag flog ein Beute tragender Sperber (allerdings diesmal ein Männchen) Richtung Buschholt.
Aus den Bielenbüschen waren Rufe von Fichtenkreuzschnäbeln zu hören.
Ein adulter Habicht trug einen Beutehappen zu seinem flüggen Nachwuchs (mindestens 3 Jungvögel / Frdbg.-Frömern).
Südlich der Panthewiese ein Neuntöterpaar.

Färbung, ein erkennbarer Federschaden an H5 (links) und die mindestens linksseitig gerade erneuerte H1 lassen dieses Wespenbussardmännchen als den Vogel erkennen, der am 07.07. bereits an selber Stelle unterwegs gewesen war ..., 12.07.2018 Foto: Bernhard Glüer

Färbung, ein erkennbarer Federschaden an H5 (links) und die mindestens linksseitig gerade erneuerte H1 lassen dieses Wespenbussardmännchen als den Vogel erkennen, der am 07.07. bereits an selber Stelle unterwegs gewesen war ..., 12.07.2018 Foto: Bernhard Glüer

... leider sehr, sehr hoch - doch noch gut erkennbar, zeigt er den typischen `Applaudierflug´, 12.07.2018 Foto: Bernhard Glüer

... leider sehr, sehr hoch - doch noch gut erkennbar, zeigt er den typischen `Applaudierflug´, 12.07.2018 Foto: Bernhard Glüer

Sperbermännchen mit Beute kommt aus Frdbg.-Hohenheide und fliegt Richtung Nachwuchs - vermutlich im Buschholt ..., 12.07.2018 Foto: Bernhard Glüer

Sperbermännchen mit Beute kommt aus Frdbg.-Hohenheide und fliegt Richtung Nachwuchs - vermutlich im Buschholt ..., 12.07.2018 Foto: Bernhard Glüer

... weit weg - aber noch erkennbar - trägt auch dieser Habicht einen Beutehappen zum bettelnden Nachwuchs (Frdbg.-Frömern), 12.07.01.2018 Foto: Bernhard Glüer

... weit weg - aber noch erkennbar - trägt auch dieser Habicht einen Beutehappen zum bettelnden Nachwuchs (Frdbg.-Frömern), 12.07.01.2018 Foto: Bernhard Glüer

Mit dem hochfrequenten `Gesirre´ erzeugen die männlichen Grünen Heupferde (Tettigonia viridissima) derzeit einen Teil der charakteristischen Sommer-Geräuschkulisse (für mich leider nur noch bedingt hörbar) - hier nahe Frdbg.-Frömern, 12.07.01.2018 Foto: Bernhard Glüer

Mit dem hochfrequenten `Gesirre´ erzeugen die männlichen Grünen Heupferde (Tettigonia viridissima) derzeit einen Teil der charakteristischen Sommer-Geräuschkulisse (für mich leider nur noch bedingt hörbar) - hier nahe Frdbg.-Frömern, 12.07.01.2018 Foto: Bernhard Glüer

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Juli 2018
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Aktuelle Artikel