Werne: Beobachtungen am Futterplatz im Garten vom 02.-08.07.2018 (Klaus Nowack)

08.Juli 2018

Nicht spektakulär aber immerhin etwas neues in unserem Garten.

Die Zahl der Grünfinken nimmt wieder zu- im Vergleich zu den Vorjahren. So konnte ich in der letzten Woche  -täglich- mit min. 40 Ind. rechnen, darunter waren recht viele dj.

Das gleiche gilt für Buchfinken, hier waren auch etliche dj. unter den Gartenbesuchern. Auch sogenannte Allerweltsarten wie Haussperling war mit zahlreichen dj  vertreten. Dazu Amsel, Singdrossel, Heckenbraunelle ( 2 ad. 2 dj.), Kleiber (ad. und dj) Buntspecht ebenfalls mit (2) Jungtieren, Elstern.

Neben (noch) recht seltenen  Futterplatzbesuchern wie Feldsperling tauchten am 5.7.2018 dann auch 2 Gebirgsstelzen auf. Seit etwa 1 Wochen nimmt auch eine Klappergrasmücke das Futterangebot gern war.

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Aktuelle Artikel