Bönen: Mauersegler und Wespenbussarde am 15. und 16.05.2018 (H.Peitsch)

16.Mai 2018

Gestern Abend konnte ich erstmalig feststellen, wie ein Mauersegler in den Mauerseglerkasten an der Nordwestseite unseres Hauses einflog. Bisher waren zwei von drei Bruthöhlen des Kastens auf der südöstlichen Seite besetzt.

Heute hatte ein Sperlingspaar mächtig Ärger mit einem Mauersegler der im Kasten war. Der Spatz versuchte den laut schreienden Eindringling herauszuziehen, was aber nicht gelang. Einen Büschel Federn hatte er dem Segler allerdings ausgerissen.

Gegen 15 Uhr überflog ein Wespenbussard recht niedrig unser Grundstück. Leider war der Fotoapparat nicht griffbereit, schade. Ein weiteres Ex. konnte ich an gleicher Stelle ca. zwei Stunden später fotografieren. Er kreiste aber wesentlich höher und machte nicht den Eindruck als ob er auf dem Zug wäre. Die Lücke in den linken Handschwingen hatte der erste Vogel nicht.

Wespenbussard kreist über unserem Wohngebiet am 16.05.18 Foto: Hartmut Peitsch

Wespenbussard am 16.05.18 Foto: Hartmut Peitsch

Wespenbussard, 16.05.18 Foto: Hartmut Peitsch

Haussperlinge versuchen einen Mauersegler aus der Höhle zu befördern, 16.05.18 Foto: Hartmut Peitsch

Mauersegler am 15.05.18 Foto: Hartmut Peitsch

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Aktuelle Artikel