Tagesarchiv für den 04. Mai 2018

Unna-Hemmerde: Grünschenkel, Kampfläufer und Rostgänse 04.05.2018 (Gregor Zosel und Hartmut Brecher)

Heute Mittag konnten wir in den Hemmerder Wiesen u.a. folgende Beobachtungen machen: 1 Grünschenkel, 3 Kampfläufer, mindestens 14 Kiebitze, 2 Rostgänse, 23 Nilgänse, 2 Graugänse und 2 Pulli, 7 Kanadagänse, 11 Blässrallen, 7 Höckerschwäne, 2 Lachmöwen, 1 Kormoran, 2 singende Nachtigallen, 4 Dorngrasmücken, 2 Gartengrasmücken, 5 Wiesenschafstelzen sowie 3 bis 4 Paare Bluthänflinge.

Bluthänflinge in den Hemmerder Wiesen, 04.05.2018 Foto: Hartmut Brecher

 

 

Nachtigall in den Hemmerder Wiesen,
04.05.2018 Foto: Hartmut Brecher

Freitag, 04. Mai 2018

Fröndenberg: Sumpfrohrsänger, Braunkehlchen und Kanadagansnachwuchs am 04.05.2018 (Gregor Zosel)

Heute am Vormittag konnte ich im NSG Kiebitzwiese vom Münzenfund bis zur Rammbachmündung u.a. folgendes beobachten: 7 Schnatterenten (4:3), 12 Reiherenten, 4 Rostgänse ( 3 fliegen ins Hammer Wasserwerk, die beringte KS am Wehr), 59 (!) Graugänse + ca. 10 Pulli, 4 Kanadagänse, 6 Nilgänse + 5 Pulli, 1 Hybridgans (Kanadagans x Schnnegans), 11 Höckerschwäne, 2 Haubentaucher, nun mind. 3 besetzte Zwergtaucherreviere, 19 Blässrallen, 3 Graureiher, 2 Eisvögel, 1 Gebirgsstelze, mind. 6 Dorngrasreviere (Gesang), 2 Klappergrasmücken, 1 Gartengrasmücke, 4 Rohrammern singend sowie der erste singende Sumpfrohrsänger am Flößergraben.
Im angrenzenden Hammer Wasserwerk notierte ich u.a.: 35 Reiherenten, 6 Kanadagänse + 4 Pulli, 1 Graugans, 1 Nilgans, 1 Höckerschwan, 1 Graureiher, sowie 1 Braunkehlchen.
Im Warmer Löhen auf dem frisch bestellten Acker noch immer 4 Kiebitze.

Kanadagansfamilie im Hammer Wasserwerk .......am 04.05.18 Foto: Gregor Zosel

Kanadagansfamilie im Hammer Wasserwerk .......am 04.05.18 Foto: Gregor Zosel

Wenn wir erklimmen schwindelnde Höhen.......am 04.05.18 Foto: Gregor Zosel

Wenn wir erklimmen schwindelnde Höhen.......am 04.05.18 Foto: Gregor Zosel

Wacholderdrossel auf einer Wiese im Wasserwerk.......am 04.05.18 Foto: Gregor Zosel

Wacholderdrossel auf einer Wiese im Wasserwerk.......am 04.05.18 Foto: Gregor Zosel

Freitag, 04. Mai 2018

Kamen: Vogeldaten, 03.05.2018 (Karl-Heinz Kühnapfel)

Kamen, Spaziergang entlang der Körne bis zur Mündung in die Seseke (Pixelröhre). Insgesamt 29 Vogelarten festgestellt. Ein erstaunlich hohes Ergebnis. Man sieht wie wichtig Hecken und Ufersäume in unserer ausgeräumten Landschaft sind. Nachfolgend die Arten: 1 Eisvogel, 1 Kormoran, 1 Graureiher, 1 Gebirgsstelze, 12 Rabenkrähen, 2 Dohlen, 5 Stare und 1 Bachstelze auf einer Pferdekoppel Nahrung suchend, 8 M Stockenten, 1 Kuckuck, 1 Grünspecht und 2 M Fasane rufend, Gesang von 1 Fitis, 2 Zilpzalpe, 1 Stieglitz, > 3 Grünfinken, 1 Buchfink, 2 Heckenbraunellen, 1 Klappergrasmücke, 2 Gartengrasmücken, 2 Dorngrasmücken, 5 Mönchsgrasmücken, 4 Amseln, 1 Singdrossel, 1 Blaumeise, 1 Kohlmeise, 1 Zaunkönig, 1 Rotkehlchen und 1 Schwanzmeise rufend.

Freitag, 04. Mai 2018

Schwerte: Röllingwiese, 03.05.2018 (Hans Joachim Göbel)

Am 03.05.2018 ist auch in den Röllingwiesen der erste Neuntöter zu sehen gewesen. Anbei ein luftflimmerndes Belegbild aus ca.340 m.
1 Schwarzkehlchen und 4 Rohrammer-Männchen sangen. 2 Grünschenkel und 1 Rotschenkel sowie 2 Kiebitze, 1 Bekassine und 4 Flussregenpfeifer waren zu sehen.

Neuntöter in der Röllingwiese, 03.05.2018 Belegfoto: Hans Joachim Göbel

Neuntöter in der Röllingwiese, 03.05.2018 Belegfoto: Hans Joachim Göbel

Freitag, 04. Mai 2018


Seiten

Kalender

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv