NRW: Stabstelle Umweltkriminalität aufgelöst, 07.03.2018 (Falko Prünte)

09.März 2018

Die vielfach als vorbildlich angesehene, 2004 eingerichtete Stabsstelle Umwelt- und Verbraucherschutzkriminalität NRW wird jetzt von der schwarz-gelben Landesregierung aufgelöst werden. Ornithologen ist die Stabstelle insbesondere auch bei ihrer Rolle zur Bekämpfung illegaler Greifvogelverfolgung bekannt, hat aber darüberhinaus wesentlich weitere umweltstrafrechtlich relevante Sachverhalte bearbeitet und damit zum Verbraucher- und Bürgerschutz beigetragen.

Die Regierungskoalition in Düsseldorf bleibt damit ihrem schon von 2005 bis 2009 begonnenen Weg treu, die staatliche Umweltüberwachung zu schwächen. In dieser Zeit waren die mit umfangreichen Meß- und Laborkapazitäten ausgestatteten zwölf Staatlichen Umweltämter im Rahmen der Verwaltungsstrukturreform geschlossen und ihre Aufgaben an Bezirksregierungen und Kreise übertragen worden.

Artikel gespeichert unter: Aktuell,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

März 2018
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Aktuelle Artikel