Fröndenberg / Unna: Fichtenkreuzschnäbel, Uhu, Kolkraben, Bachstelzen, Kiebitze, Rebhühner, Mittelspechte u.a., 08.-10.02.2018 (B.Glüer)

10.Februar 2018

Vorgestern (Donnerstag, 08.02.) über dem Parkplatz des Fröndenberger Golfplatzes „Gut Neuenhof“ Fichtenkreuzschnabelrufe – leider ohne Sichtkontakt. – Ein weiteres Mal heute, 10.02., Fichtenkreuzschnabelrufe über Frdbg.-Hohenheide – wie sich herausstellte – eines einzelnen Vogels (m), der dann in der Spitze einer Birke in unserem Garten landete.

Vorgestern – bei klirrender Kälte – erstaunlich viele Balzaktivitäten: Trommeln etlicher Buntspechte, Gesänge von Buchfinken, Grünfinken, Gartenbaumläufern, Zaunkönigen, Kohlmeisen, Blaumeisen, Sumpfmeisen. Am Stromberg 2 Mittelspechtreviere (Quäken) und 2 überfliegende Kolkraben.
Südlich Frdbg.-Ostbüren auf Bio-Gemüsefeldern 5 Rebhühner.
Am Abend Balzrufe eines Uhus aus dem Steiner Holz (UN-Hemmerde). – Eine Kontrolle des Fröndenberger Bachstelzenschlafplatzes hatte zuvor ergeben, dass die Bachstelzen bei nunmehr minus 6,6 °C das Weite gesucht hatten und offensichtlich in meteorologisch günstigere Regionen abgewandert sind. Ebenda ein weiteres Mal 2 überfliegende Kolkraben (evtl. dieselben wie am Vormittag ~1,5 km entfernt).

Heute westlich der Hemmerder Wiesen, auf einem gemulchten Zwischenfruchtfeld „Am Brauck“, 28 (!) Bachstelzen. Auch wenn die Fröndenberger Bachstelzen (s.o.) als Kälteflüchter vor 2 Tagen verschwunden sind, halten sich also auch weiterhin noch Bachstelzen bei uns auf. In den Hemmerder Wiesen unter anderem nach wie vor 20 Höckerschwäne, >5 Graureiher und ein erfolgreich jagender Sperber (w/K2) – erbeutete direkt vor mir ein adultes Amselmännchen an der Amecke. Nördlich UN-Westhemmerde 56 Kiebitze.

Rebhühner dösen bei klirrender Kälte (Frdbg.-Ostbüren), 08.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

Rebhühner dösen bei klirrender Kälte (Frdbg.-Ostbüren), 08.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

Wohl dem, der für die kalte Jahreszeit vorgesorgt hat ..., 08.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

Wohl dem, der für die kalte Jahreszeit vorgesorgt hat ..., 08.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

... männlicher Buntspecht holt mal eine Haselnuss aus dem `Kühlfach´ (Frdbg.)..., 08.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

... männlicher Buntspecht holt mal eine Haselnuss aus dem `Kühlfach´ (Frdbg.)..., 08.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

Auch die Misteldrossel muss sich angesichts der reichlich mit Beeren ausgestatteten Misteln keine Sorgen um die regelmäßige Füllung ihres Magens machen, 08.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

Auch die Misteldrossel muss sich angesichts der reichlich mit Beeren ausgestatteten Misteln keine Sorgen um die regelmäßige Füllung ihres Magens machen, 08.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

9 von insgesamt 28 Bachstelzen nahe den Hemmerder Wiesen finden offensichtlich auch noch Fressbares, 10.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

9 von insgesamt 28 Bachstelzen nahe den Hemmerder Wiesen finden offensichtlich auch noch Fressbares, 10.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

Diese Kohlmeise hat trotz Frost und Kälte schon `Luxusprobleme´ und plant bereits für die kommende Brutsaison, 08.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

Diese Kohlmeise hat trotz Frost und Kälte schon `Luxusprobleme´ und plant bereits für die kommende Brutsaison, 08.02.2018 Foto: Bernhard Glüer

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Februar 2018
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Aktuelle Artikel