Tagesarchiv für den 26. Dezember 2017

Fröndenberg: Saatgänse, Blässgänse, Rostgänse, Schellente und Bergpieper am 26.12.2017 (Gregor Zosel)

Heute war der Tag der Gänse im Bereich Kiebitzwiese, Hammer Wasserwerk, Warmer Löhen und Mendener Ententeich. Da immer wieder Gruppen an Gänsen von einem Ort zum anderen wechselten, habe ich heute die Zahlen für alle Gebiete zusammengefasst. Durch die erwähnten Flugbewegungen habe ich nur Mindestzahlen aufgeführt, die Zahlen könnten aber auch deutlich höher liegen. So waren mindestens 6 Saatgänse, 36 Blässgänse, >250 Graugänse, ca. 150 Kanadagänse, ca. 25 Nilgänse sowie 44 Rostgänse (neue Höchstzahl in diesem Winter!) im besagten Bereich. Außerdem 3 Silberreiher und 2 Bergpieper auf der Kiebitzwiese und 1 Schellerpel im Hammer Wasserwerk erwähnenswert.

So sah das Bild leider heute recht häufig aus. Immer wieder Gänsetrupps, die zwischen den unterschiedlichen Gebieten im östlichen Fröndenberger Ruhrtal wechselten, wie hier Blässgänse mit Graugänsen und Saatgänsen....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

So sah das Bild leider heute recht häufig aus. Immer wieder Gänsetrupps, die zwischen den unterschiedlichen Gebieten im östlichen Fröndenberger Ruhrtal wechselten, wie hier Blässgänse mit Graugänsen und Saatgänsen....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Blässgänse auf einem Feld nahe der Kiebitzwiese....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Blässgänse auf einem Feld nahe der Kiebitzwiese....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Gemischte Gruppe aus Saatgänsen, Blässgänsen und Graugänsen....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Gemischte Gruppe aus Saatgänsen, Blässgänsen und Graugänsen....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Abfliegende Graugänse....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Abfliegende Graugänse....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Auf der Kiebitzwiese einfallende Graugänse....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Auf der Kiebitzwiese einfallende Graugänse....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Mittagsruhe auf der Kiebitzwiese....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Mittagsruhe auf der Kiebitzwiese....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Nur die Kanadagänse wirkten heute entspannter. Sie machten die hektische Gebietswechseln selten mit ....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Nur die Kanadagänse wirkten heute entspannter. Sie machten die hektische Gebietswechseln selten mit ....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Überfliegender Kormoran ....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Überfliegender Kormoran ....am 26.12.17 Foto: Gregor Zosel

Dienstag, 26. Dezember 2017

Fröndenberg / Unna: Waldschnepfe (von Sperber attackiert), Birkenzeisige, Waldwasserläufer, Bachstelzen, Gebirgsstelze, Bergpieper, Silberreiher, Graureiher, Kiebitz, Saatgänse, Blässgänse u.a., 25./26.12.2017 (B.Glüer)

Im Wassergewinnungsgelände heute unter anderem 17 Reiherenten, 5 Kormorane, 2 Kanadagänse, 2 Graureiher, 1 Silberreiher, 4 Höckerschwäne, 8 Bachstelzen, 1 Gebirgsstelze, 1 Bergpieper, 1 Eisvogel, 6 Waldwasserläufer.

In den Hemmerder Wiesen flogen bei meinem Erscheinen 75 Gänse ein: 73 Blässgänse und 2 Saatgänse. Außerdem dort unter anderem 1 Kiebitz, 1 Sperber (w), 2 Höckerschwäne, 1 Silberreiher, 2 Graureiher, ~45 Stockenten 2 Mäusebussarde.

Über dem Buschholt (Frdbg.-Frömern) gestern (25.12.) 7 überhinfliegende Birkenzeisige. Anschließend kam es am Waldrand zu einer ungewöhnlichen Begegnung mit einer Waldschnepfe und einem Sperberweibchen: die Waldschnepfe flog zunächst wenige Meter vor mir vom Boden auf und suchte im Waldesinneren das Weite. Fast gleichzeitig näherte sich von der Seite pfeilschnell ein Sperberweibchen und versuchte die abfliegende Waldschnepfe zwischen den Bäumen zu schlagen. Die flüchtende Waldschnepfe entschied sich angesichts dieser Gefahr für einen „Plan B“ und ließ sich wie in einem Absturz durch das Geäst eines Strauches fallen. Der verdutzte Sperber landete unmittelbar über ihr und behielt sie im Auge – die Schnepfe spreizte nun ihre Flügel und das komplette Gefieder und schien ihr Körpervolumen dadurch um ein Mehrfaches zu vergrößern. Wie in Zeitlupe bewegte sie sich so langsam am Boden aus der Gefahrenzone. Der Sperber zog es jetzt vor, den Beutezug auf diesen ungewöhnlichen „Weihnachtsbraten“ abzubrechen (leider hatte ich keinen Fotoapparat dabe!).

An vielen Stellen hat - wie hier im Ruhrtal - die Haselblüte begonnen, 26.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

An vielen Stellen hat - wie hier im Ruhrtal - die Haselblüte begonnen, 26.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Bachstelze mit Staren im Wassergewinnungsgelände, 26.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Bachstelze mit Staren im Wassergewinnungsgelände, 26.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Einfliegende Blässgänse über den Hemmerder Wiesen..., 26.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Einfliegende Blässgänse über den Hemmerder Wiesen..., 26.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Einfliegende Blässgänse über den Hemmerder Wiesen..., 26.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Einfliegende Blässgänse über den Hemmerder Wiesen..., 26.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Einfliegende Blässgänse über den Hemmerder Wiesen..., 26.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Einfliegende Blässgänse über den Hemmerder Wiesen..., 26.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Dienstag, 26. Dezember 2017


Seiten

Kalender

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Monatsarchiv

Themenarchiv