Tagesarchiv für den 03. Dezember 2017

Fröndenberg: Goldammern, Buchfinken et al., 03.12.2017 (Burkhard Koll)

Fröndenberg-Ardey: Wenn es kälter wird und der erste Schnee fällt, füllt sich die Futterstelle in unserem Garten. So konnten heute gezählt werden: 25 Goldammern, 7 Buchfinken, 3 Amseln, 3 Ringeltauben, 3 Rabenkrähen, 2 Kohlmeisen, 2 Blaumeisen, 2 Heckenbraunellen, 1 Kleiber, 1 Rotkehlchen, 1 Elster.
Leider kein Sperling.

Sonntag, 03. Dezember 2017

Fröndenberg / Unna: Birkenzeisige, Erlenzeisige, Bergpieper, Weidenmeisen, Kornweihe, Eisvogel, Wasseramsel, Waldwasserläufer, Kiebitze, Waldschnepfe u.a., 03.12.2017 (B.Glüer)

Weiterhin sorgt hier und da der Einflug von Zeisigen (Erlenzeisige und Birkenzeisige) für beeindruckende Beobachtungen: im Wassergewinnungsgelände, in ausgedehnten Erlenbeständen an der Ruhr heute 400 – 600 (!) Vögel – im Wesentlichen Erlenzeisige – im Schwarm auch einzelne Distelfinken und ~ 50 (!) Birkenzeisige, die allerdings schwer zu zählen waren (es können durchaus auch mehr als 100 gewesen sein). Später auch südlich der Hemmerder Wiesen in Erlen ein ähnlich zusammengesetzter Schwarm von gut 350 Vögeln – hier machten sich die Birkenzeisige innerhalb des Schwarmes auch akustisch deutlich bemerkbar, so dass man fast den Eindruck bekam, dass sie annähernd die Hälfte des Trupps ausmachen könnten.
Im Wassergewinnungsgelände außerdem 19 Bergpieper, 1 Wasseramsel. 1 Eisvogel, 1 Bachstelze, 1 Gebirgsstelze, 4 Mäusebussarde, 1 Gartenbaumläufer, Weidenmeisenrufe, 5 Waldwasserläufer, 7 Nilgänse, 3 Graureiher, 1 Gänsesäger (w), 5 Höckerschwäne, 3 Kormorane – als einzige Enten zeigte sich lediglich 5 Stockenten auf der Ruhr.

In den Hemmerder Wiesen noch erwähnenswert: 117 (!) Stockenten, 5 Krickenten, 3 Kiebitze, 1 Silberreiher, 3 Höckerschwäne, 12 Lachmöwen, 1 Turmfalke, ~200 Stare.

In der Strickherdicker Feldflur 1 weibchenfarbene Kornweihe, 16 Mäusebussarde, 1 Turmfalke, 6 Distelfinken auf Kletten.

Abends (17.40 h) auf dem alten Fröndenberger Golfplatz – nahe dem Winkelshof – eine unmittelbar am Weg mit lautem Flügelgeräusch abfliegende Waldschnepfe.

Bei schlechtem Licht und `Dauerschneegriesel´ sind die quirligen Zeisige gegen den Himmel oft schlecht zu unterscheiden ..., 03.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Bei schlechtem Licht und `Dauerschneegriesel´ sind die quirligen Zeisige gegen den Himmel oft schlecht zu unterscheiden ..., 03.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

... hier haben wir also beide Arten im Bild ..., 03.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

... hier haben wir also beide Arten im Bild ..., 03.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

... und hier zeigt sich mal ein Distelfink ..., 03.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

... und hier zeigt sich mal ein Distelfink ..., 03.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Sehr weit weg - in der Strickherdicker Feldflur: eine weibchenfarbene Kornweihe, 03.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Sehr weit weg - in der Strickherdicker Feldflur: eine weibchenfarbene Kornweihe, 03.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

In den Hemmerder Wiesen ein buntes `Völkchen´ - bestehend aus Stockenten, Kiebitzen und Krickenten, 03.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

In den Hemmerder Wiesen ein buntes `Völkchen´ - bestehend aus Stockenten, Kiebitzen und Krickenten, 03.12.2017 Foto: Bernhard Glüer

Sonntag, 03. Dezember 2017

Fröndenberg: Schellenten, Tafelente, Schnatterenten, Kiebitz, Birkenzeisige, Erlenzeisige, Weidenmeise und Bergpieper am 03.12.2017 (Gregor Zosel)

Heute am frühen Vormittag bei starkem Schneetreiben konnte ich im NSG Kiebitzwiese vom Münzenfund unterhalb des Wehres bis hin zur Rammbachmündung u.a. folgendes beobachten: 3 Schellenten (1:2), 1 tafelerpel, 4 Schnatterenten, 53 Reiherenten, 6 Blässrallen, nur 3 Zwergtaucher entdeckt, 22 Höckerschwäne, 35 Rostgänse, 1 Graugans, 7 Nilgänse, mindestens 204 Kanadagänse, 2 Silberreiher, 3 Graureiher, 16 Lachmöwen, 1 Kiebitz überfliegend, mind 1 rufender Bergpieper, ca. 200 Erlenzeisige ( in 2 Trupps) darunter einzelne Birkenzeisige und Distelfinken, 1 Weidenmeise sowie 2 Wintergoldhähnchen (sehr seltener Gast auf der Kiebitzwiese!).

Einsetzender Schneefall verwandelt die Kiebitzwiese in eine Winterlandschaft.....am 03.12.17 Foto: Gregor Zosel

Einsetzender Schneefall verwandelt die Kiebitzwiese in eine Winterlandschaft.....am 03.12.17 Foto: Gregor Zosel

Rostgans mit Nilgänse im Schneetreiben.....am 03.12.17 Foto: Gregor Zosel

Rostgans mit Nilgänse im Schneetreiben.....am 03.12.17 Foto: Gregor Zosel

Auch die Schellenten wurden vom Schnee überrascht.....am 03.12.17 Foto: Gregor Zosel

Auch die Schellenten wurden vom Schnee überrascht.....am 03.12.17 Foto: Gregor Zosel

Noch im Halbdunkel entdeckte ich inmitten der Reiherenten diesen Tafelerpel oberhalb des Wehres.....am 03.12.17 Foto: Gregor Zosel

Noch im Halbdunkel entdeckte ich inmitten der Reiherenten diesen Tafelerpel oberhalb des Wehres.....am 03.12.17 Foto: Gregor Zosel

Sonntag, 03. Dezember 2017

Werne: Kiebitze und Bergpieper am 03.12.2017 (J. Hundorf, M. Fehn)

Auf den flach überschwemmten Grünländern in den ehemaligen Rieselfeldern Werne halten sich weiterhin  viele Kanada-und Graugänse, sowie eine adulte Blässgans auf. Am späten Vormittag erreicht ein Zugtrupp von 39 Kiebitzen das Gebiet und findet bei den aktuellen Verhältnissen optimale Rastbedingungen vor. Ebenfalls dort: 20 Lachmöwen und mindestens 2 Bergpieper.

In der Feldflur um das NSG Düsbecke werden einige stehengelassene Ackersäume, in welchen immer noch zahlreiche abgetrocknete Samenstände der Blühpflanzen zu sehen sind,  von größeren Gruppen von Feldsperlingen, Buch-, Bergfinken und Goldammern zur Nahrungssuche aufgesucht.

Sonntag, 03. Dezember 2017

Selm: Sperber am 02.12.2017 (Uwe Norra)

Gegen 11 Uhr ein jagendes Sperber-Männchen fieffliegend über Äcker in Selm Westerfelde.

Sonntag, 03. Dezember 2017

Olfen: Hohltaube am 01.12.2017 (Uwe Norra)

An der Olfener Feldmark flog nachmittags bei Störung aus einem Maisstoppelacker ein Taubenschwarm auf, um bald erneut zur Nahrungssuche dort zu landen. Unter etwa 45 Tauben waren über 40 davon Hohltauben.

Sonntag, 03. Dezember 2017


Seiten

Kalender

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Monatsarchiv

Themenarchiv