Fröndenberg: Zwergschnepfen, Bekassinen, Gänsesäger, Rostgänse, Silberreiherbalz, Bergpieper, Kolkraben, Weidenmeise, Eisvögel und Gebirgsstelze beim NABU-Arbeitseinsatz am 11.11.2017 (Melder: Gregor Zosel)

11.November 2017

Heute beim traditionellen „Erlenstechen“ im NSG Kiebitzwiese konnten die 12 Teilnehmer des NABU-Arbeitseinsatzes nebenbei auch tolle Beobachtungen machen. So konnten u.a. folgende Beobachtungen gemacht werden: 3 Zwergschnepfen, 14 Bekassinen, 1 Gänsesäger, mind. 22 Rostgänse (darunter die beringten KS und EF), 2 Silberreiher, 3 Graureiher, 3 überfliegende Kolkraben, 1 Bergpieper, 2 Eisvögel, 1 Gebirgsstelze, ca. 50 Distelfinken sowie 1 Weidenmeise.
Zuvor schon im Himmelmann Park 1 Wasseramsel balzend sowie 1 Gebirgsstelze.

Der erste Gänsesäger in diesem Herbst im Fröndenberger Ruhrtal.....am 11.11.17 Foto: Gregor Zosel

Der erste Gänsesäger in diesem Herbst im Fröndenberger Ruhrtal.....am 11.11.17 Foto: Gregor Zosel

In unseren Gefilden ein seltenes Naturschauspiel; die Balz der Silberreiher....am 11.11.17 Foto: Gregor Zosel

In unseren Gefilden ein seltenes Naturschauspiel; die Balz der Silberreiher....am 11.11.17 Foto: Gregor Zosel

Die Balz der weißen Reiher erinnert einwenig an die Balz der Kraniche....am 11.11.17 Foto: Gregor Zosel

Die Balz der weißen Reiher erinnert einwenig an die Balz der Kraniche....am 11.11.17 Foto: Gregor Zosel

Artikel gespeichert unter: Bilder,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Aktuelle Artikel