Tagesarchiv für den 12. Oktober 2017

Fröndenberg: Braunkehlchen, Schwarzkehlchen, Erlenzeisige, Silberreiher, Rotmilane, u.a., 11./12.10.2017 (B.Glüer)

Auch heute weiterhin reger Vogelzug. Vor allem Buchfinken, Bergfinken, Wiesenpieper, vereinzelt Feldlerchen zogen über die Haar. Erstmals auch Erlenzeisige (einmal rastend in Bäumen des Golfplatzes „Am Winkelshof“ (Frdbg.) und wenig später ziehend nahe Frdbg.-Frömern.
Auf der Kiebitzwiese unter anderem heute ein spätes Braunkehlchen und 3 Schwarzkehlchen (2,1). Ebenda auch 2 Silberreiher, 1 Eisvogel.
Am Neuenkamp 3 weitere Silberreiher.

Gestern Abend, um 18.25 h, 12 Rotmilane südlich Frdbg.-Ostbüren, die sich Straßenbäume als Schlafplatz ausgesucht hatten.

Man muss genau hinsehen: links mit deutlich hervortretendem, hellen Augenstreif ein Braunkehlchen - rechts mit hellem `Kragen´ und etwas weniger kontrastiert ein weibliches Schwarzkehlchen (Kiebitzwiese)..., 12.10.2017 Foto: Bernhard Glüer

Man muss genau hinsehen: links mit deutlich hervortretendem, hellen Augenstreif ein Braunkehlchen - rechts mit hellem `Kragen´ und etwas weniger kontrastiert ein weibliches Schwarzkehlchen (Kiebitzwiese)..., 12.10.2017 Foto: Bernhard Glüer

... jetzt etwas deutlicher zu erkennen: das Braunkehlchen - solo ..., 12.10.2017 Foto: Bernhard Glüer

... jetzt etwas deutlicher zu erkennen: das Braunkehlchen - solo ..., 12.10.2017 Foto: Bernhard Glüer

... wenig später an selber Stelle ein weibliches Schwarzkehlchen mit einem männlichen Artgenossen unscharf dahinter, 12.10.2017 Foto: Bernhard Glüer

... wenig später an selber Stelle ein weibliches Schwarzkehlchen mit einem männlichen Artgenossen unscharf dahinter, 12.10.2017 Foto: Bernhard Glüer

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Fröndenberg: später Baumfalke, Tafelente und Rauchschwalben am 12.10.2017 (Gregor Zosel)

Heute konnte ich im NSG Kiebitzwiese u.a. folgendes beobachten: 1 Tafelerpel, ca. 15 Zwergtaucher, 1 Haubentaucher, 1 Teichralle, ca. 30 Stockenten, 4 Höckerschwäne, 2 Nilgänse, 2 Silberreiher, 1 Graureiher, ca. 100 überfliegende Lachmöwen, 1 Wasseramsel am Wehr, mind. 2 Eisvögel, 4 ziehende Rauchschwalben, 4 Eichelhäher, 1 Rotmilan sowie 1 Sperber. Highlight war ein Baumfalke, der erfolgreich die Heidelibellen an den Wasserflächen jagte.
Im angrenzenden Hammer Wasserwerk heute u.a. 38 Rostgänse, 4 Graugänse, 8 Nilgänse, 33 Kanadagänse, ca. 400 (!) Stockenten, 10 Höckerschwäne, 9 Graureiher, 1 Eichelhäher sowie ca. 50 Bachstelzen.

Baumfalke über der Kiebitzwiese.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Baumfalke über der Kiebitzwiese.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Bei der Libellenjagd ist so manches Flugmanöver erforderlich.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Bei der Libellenjagd ist so manches Flugmanöver erforderlich.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Baumfalke mit Beute.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Baumfalke mit Beute.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Schon im Flug wird die gefangene Libelle für den baldigen Verzehr vorbereitet.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Schon im Flug wird die gefangene Libelle für den baldigen Verzehr vorbereitet.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Herbststimmung mit Eisvogel.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Herbststimmung mit Eisvogel.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Synchronlandung.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Synchronlandung.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Die Zahl der Rostgänse im Hammer Wasserwerk ist nun auf 38 Ex. angewachsen.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Die Zahl der Rostgänse im Hammer Wasserwerk ist nun auf 38 Ex. angewachsen.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Höckerschwäne im Hammer Wasserwerk.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Höckerschwäne im Hammer Wasserwerk.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Am Rande des Wasserwerks schaut dieser Grünspecht über sein Revier.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Am Rande des Wasserwerks schaut dieser Grünspecht über sein Revier.....am 12.10.17 Foto: Gregor Zosel

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Werne: Bekassine in den Rieselfeldern Werne am 12.10.2017 (K. Conrad)

In den Rieselfeldern Werne in der zentralen, binsendominierten Nassfläche nördlich des Mittelweges eine auffliegende Bekassine. Dazu eine kleine Limikole am Kleingewässer im Westen des Gebietes.

Donnerstag, 12. Oktober 2017


Seiten

Kalender

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Monatsarchiv

Themenarchiv