Fröndenberg/ Unna/ Wickede: Goldregenpfeifer, Kiebitze, Krickenten, Rauchschwalben, Wiesenpieper und Bluthänflinge am 30.09.2017 (Gregor Zosel)

30.September 2017

Heute am frühen Vormittag, noch vor dem großen Regen, konnte ich im Bereich Grünenbaum/Neuenkamp 2 Goldregenpfeifer zusammen mit insgesamt 46 Kiebitze beobachten. Sie teilten sich in 2 Gruppen auf (1 Goldregenpfeifer mit 15 Kiebitze am Grünenbaum (später nach Westen abziehend) + 1 Goldregenpfeifer mit 31 Kiebitze am Neuenkamp).
Weitere 9 Kiebitze entdeckte ich westlich der Büdericher Strasse bei Schlückingen. Östlich der Büdericher Strasse, weit im Hintergrund, landete ein weiterer Kiebitztrupp mit ca. 40 Ex. Hier in der Feldflur auch kleinere Trupps Wiesenpieper und Bachstelzen in den Zwischenfruchtfeldern. Außerdem 8 ziehende Rauchschwalben.
Der Abstecher ins Hemmerder Ostfeld brachte lediglich einen einsamem Kiebitz. Dafür aber >200 Wiesenpieper, > 100 Bachstelzen und ca. 300 Bluthänflinge.
Auf der Kiebitzwiese nur 3 Krickenten und 1 Silberreiher erwähnenswert.

Nach Westen abziehender Kiebitztrupp mit einem Goldregenpfeifer im Schlepptau....am 30.09.17 Foto: Gregor Zosel

Nach Westen abziehender Kiebitztrupp mit einem Goldregenpfeifer im Schlepptau....am 30.09.17 Foto: Gregor Zosel

Wiesenpieper im Hemmerder Ostfeld....am 30.09.17 Foto: Gregor Zosel

Wiesenpieper im Hemmerder Ostfeld....am 30.09.17 Foto: Gregor Zosel

Artikel gespeichert unter: Bilder,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

September 2017
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Aktuelle Artikel