Tagesarchiv für den 24. April 2017

Fröndenberg: Rotmilan, 24.04.2017 (Burkhard Koll)

Fröndenberg-Ardey 24.04.2017, 14:55 Uhr: Vom Küchenberg aus nördlicher Richtung kommend schwebt ein Roter Milan Richtung Ostardey.

Montag, 24. April 2017

Fröndenberg / Unna / Bönen: Rotschenkel, Grünschenkel, Dunkler Wasserläufer, Braunkehlchen, Baumfalke, Rohrweihe, Girlitze, Kiebitze, u.a., 22.-24.04.2017 (B.Glüer)

Erste Braunkehlchen zeigten sich heute – zunächst eines auf Pferdekoppeln südlich von Bönen-Bramey, dann ein weiteres südlich von Frdbg.-Ostbüren.
Gestern ein überfliegender Baumfalke südlich von Unna-Siddinghausen (Mitbeobachter: Jens Brune).
Am Samstag in Bönen (Hochwasserrückhaltebecken / Holzplatz) eine singende Nachtigall, eine jagende, männliche Rohrweihe sorgte kurz für helle Aufregung bei den übrigen Vögeln: 3 Waldwasserläufer und 4 Krickenten (2,2) kamen aus der Deckung. Außerdem noch erwähnenswert: auch hier 1 rastender Grünschenkel. Auf zwei Kiebitzgelegen wurde gebrütet, 3 Flussregenpfeifer balzten heftig. Auf dem Altenbögger Friedhof in Bönen >3 Girlitze.

Auf der Kiebitzwiese (Fröndenberg) neben den hier schon gemeldeten Arten am Samstag auch ein Rotschenkel.

Braunkehlchen bei Frdbg.-Ostbüren, 24.04.2017 Foto: Bernhard Glüer

Braunkehlchen bei Frdbg.-Ostbüren, 24.04.2017 Foto: Bernhard Glüer

Männlicher Girlitz erntet fast reife Samen von Löwenzahn (Bönen), 22.04.2017 Foto: Bernhard Glüer

Männlicher Girlitz erntet fast reife Samen von Löwenzahn (Bönen), 22.04.2017 Foto: Bernhard Glüer

Auf den ersten Blick sieht der Rotschenkel (Kiebitzwiese) ..., 22.04.2017 Foto: Bernhard Glüer

Auf den ersten Blick sieht der Rotschenkel (Kiebitzwiese) ..., 22.04.2017 Foto: Bernhard Glüer

... dem Dunklen Wasserläufer sehr ähnlich (Kiebitzwiese - vermutlich derselbe Vogel, der auch von Gregor Zosel heute beobachtet worden ist)..., 24.04.2017 Foto: Bernhard Glüer

... dem Dunklen Wasserläufer sehr ähnlich (Kiebitzwiese - vermutlich derselbe Vogel, der auch von Gregor Zosel heute beobachtet worden ist)..., 24.04.2017 Foto: Bernhard Glüer

... der Grünschenkel (Kiebitzwiese) fällt mit seinem leicht aufwärts gebogenen Schnabel auf, 22.04.2017 Foto: Bernhard Glüer

... der Grünschenkel (Kiebitzwiese) fällt mit seinem leicht aufwärts gebogenen Schnabel auf, 22.04.2017 Foto: Bernhard Glüer

Montag, 24. April 2017

Fröndenberg: Dunkler Wasserläufer, Grünschenkel, Bruchwasserläufer, Flussregenpfeifer, Hohltaube und Schwarzmilane am 24.04.2017 (Gregor Zosel)

Heute konnte ich früh morgens und am späten Abend u.a. folgendes, vom Aussichtshügel der Kiebitzwiese aus, beobachten: 1 Dunkler Wasserläufer, 2 Grünschenkel, 1 Bruchwasserläufer, 6 Flussregenpfeifer, 1 Hohltaube und 2 Schwarzmilane.

Grünschenkel im Sonnenaufgang auf der Kiebitzwiese....am 24.04.17 Foto: Gregor Zosel

Grünschenkel im Sonnenaufgang auf der Kiebitzwiese....am 24.04.17 Foto: Gregor Zosel

Grünschenkel im Morgenlicht....am 24.04.17 Foto: Gregor Zosel

Grünschenkel im Morgenlicht....am 24.04.17 Foto: Gregor Zosel

Dunkler Wasserläufer stochert im Flachwasser nach Nahrung....am 24.04.17 Foto: Gregor Zosel

Dunkler Wasserläufer stochert im Flachwasser nach Nahrung....am 24.04.17 Foto: Gregor Zosel

Hohltaube löscht ihen Durst. Vermutlich kommt sie aus dem Revier im Auwald am Mendener Ententeich...am 24.04.17 Foto: Gregor Zosel

Hohltaube löscht ihen Durst. Vermutlich kommt sie aus dem Revier im Auwald am Mendener Ententeich...am 24.04.17 Foto: Gregor Zosel

Am Abend schürt ein Fuchs in der Sperrzone. Dennoch fühlen sich die Kanadagänse auf der Wasserfläche sicher und schauen dem Fuchs seelenruhig zu....am 24.04.17 Foto: Gregor Zosel

Am Abend schürt ein Fuchs in der Sperrzone. Dennoch fühlen sich die Kanadagänse auf der Wasserfläche sicher und schauen dem Fuchs seelenruhig zu....am 24.04.17 Foto: Gregor Zosel

Montag, 24. April 2017

Hemmerder Wiesen: Misteldrosseln, Wacholderdrosseln, Schafstelzen und Kiebitze 24.04.2017 (Hartmut Brecher)

Auf einem frisch bearbeitetem Acker fand ich am Abend mindestens 52 Wacholderdrosseln, 3 Kiebitze sowie 2 Schafstelzen vor. Zuvor wurde ich Zeuge eines dramatischen Vogelraubes nahe der Spedition Lente. Eine Rabenkrähe zerrte frische Beute aus einem Nest, verfolgt von einem Misteldrosselpaar. Trotz heftiger Attacken der Eltern vertilgte die Rabenkrähe, von einer Dohle beobachet, ein Nestjunges.

Montag, 24. April 2017


Seiten

Kalender

April 2017
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Monatsarchiv

Themenarchiv