Kreis Unna/Bergkamen: Vortrag Wiesenweihe – 09.11.2015 (Bernd Margenburg, KV NABU Unna)

09.November 2015

Bernd Margenburg weist auf den am 09.11.2015 stattfindenden Vortrag zur Brutbiologie der Wiesenweihe in der Hellwegbörde hin:

Vortrag: Was passiert an Nestern der Wiesenweihe?- Ergebnisse aus der Hellwegbörde (Christian Härting)

In der Hellwegbörde findet sich eine der größten deutschen Populationen der Wiesenweihe, die dort am Boden im Getreide brütet, wo sich das Brutgeschehen dem menschlichen Auge entzieht. Um mehr über das Brutgeschehen dieser seltenen, in Bestand zurückgehenden Greifvogelart zu erfahren, werden seit 2011 an einigen Nestern der Wiesenweihe Nestkameras aufgestellt, die kontinuierlich Bilder aufnehmen und abspeichern. In diesem Vortrag werden die ersten damit erzielten Ergebnisse zu Brutverlusten, zur Art der eingetragenen Beute und anderen brutbiologischen Aspekten präsentiert. Weiterhin wird kurz die Biologie der Art, die Hellwegbörde als Lebensraum sowie die aktuelle Bestandsentwicklung vorgestellt.

Referent: Christian Härting
Zeit: Mo., 09.11.2015, 19:30 Uhr
Ort: Ökologiestation in Bergkamen, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

Artikel gespeichert unter: Aktuell,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

November 2015
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Aktuelle Artikel