Monatsarchiv für Dezember, 2013

Bönen / Hamm: Elstern, Kohlmeisengesang, Gänsezug am 31.12.13 (H.Peitsch)

Heute Morgen waren in unserer Nachbarschaft  >15 Elstern in einem Baum zu beobachten. Im eigenen Garten (Bönen) am späten Nachmittag der Gesang einer Kohlmeise und eine balzrufende Ringeltaube.

In Hamm- Pelkum fielen mir > 50 Gänse ( nähere Bestimmung nicht möglich)  auf, die in östliche Richtung zogen.

Allen Besuchern der OAG- Seite wünsche ich einen guten Rutsch und ein glückliches neues Jahr!

Dienstag, 31. Dezember 2013

Bergkamen: Vogeldaten vom Beversee am 31.12.2013 ( K.Nowack)

Am letzten Tag des Jahres konnte ich am Morgen folgende Vogelarten notieren: Stockenten 552, 1 weiße Hausente, 4 Stockentenhybriden, 11 Pfeifenten, 12 Tafelenten, 42 Schnatterenten, 4 Löffelenten, 2 Krickenten, 6 Reiherenten, 115 Blässhühner, 3 Haubentaucher, 3 Silberreiher, 1 Graureiher und 4 Kormorane

Alles gute für 2014!

Dienstag, 31. Dezember 2013

Werne: Blässgänse in den Rieselfeldern Werne, 31.12.2013 (Burkhard Klinkhammer)

Am Sylvestertag 4 Blässgänse auf einer Grünlandfläche im Grenzbereich der Ackerbrache in den Rieselfeldern Werne.

Dienstag, 31. Dezember 2013

Fröndenberg: Tagesliste mit Sichler, Waldwasserläufer, Gänsesäger, Bergpieper und Kernbeißer am 31.12.2013 ( Martina, Leander und Gregor Zosel)

Heute haben wir für das NSG Kiebitzwiese inder Zeit 8:40 – 11:55 Uhr eine Tagesliste erstellt. Einbezogen das gesamte NSG vom Hindenburg Hain bis zur Rammbachmündung. Heute insgesamt 37 Arten notiert. Dabei Gesang von Kohl-und Blaumeise. Viele Wasservögel in der Sperrzone auf der Ruhr,deshalb bei vielen Wasservogelarten nur die Minimumzahlen::
1 Brauner Sichler, 2 Waldwasserläufer, 12 Gänsesäger (4:8), mind. 9 Zwergtaucher, ca. 35 Blässrallen, ca. 95 Stockenten, ca. 50 Reiherenten, 10 Höckerschwäne, 68 Nilgänse, 26 Graugänse, 134 Kanadagänse, 5 Silberreiher, 3 Graureiher, 2 Kormorane, 1 Gartenbaumläufer,
mind. 28 Blaumeisen, mind. 12 Kohlmeisen, 10 Zaunkönige, 4 Rotkehlchen, ca. 20 Feldsperlinge, 14 Buchfinken, 5 Kernbeißer, ca. 20 Distelfinken, 2 Wacholderdrosseln, 7 Amseln, ca. 25 Stare, ca. 30 Grünfinken, 7 Goldammern, 1 Bachstelze, 2 Bergpieper, 1 Wiesenpieper, 1 Buntspecht, ca. 15 Ringeltauben, 2 Eichelhäher, 2 Elstern, ca. 15 Rabenkrähen und 1 Mäusebusssard.

Zwei Waldwasserläufer in den Flussrinnen auf der Vernässungsfläche.....am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

Zwei Waldwasserläufer in den Flussrinnen auf der Vernässungsfläche.....am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

Brauner Sichler an der Wasserfläche am Wehr....am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

Brauner Sichler an der Wasserfläche am Wehr....am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

...später stochert er in der Sichlerbucht....am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

...später stochert er in der Sichlerbucht....am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

Auf der Ruhr im NSG heute insgesamt 12 Gänsesäger....am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

Auf der Ruhr im NSG heute insgesamt 12 Gänsesäger....am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

Die Blaumeise war heute die auffälligste Art. Meist in kleineren Trupps überall auf der Kiebitzwiese. In den Morgenstunden nahe des Hindenburg Hains eine Blaumeise mit Vollgesang.....am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

Die Blaumeise war heute die auffälligste Art. Meist in kleineren Trupps überall auf der Kiebitzwiese. In den Morgenstunden nahe des Hindenburg Hains eine Blaumeise mit Vollgesang.....am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

Rotkehlchen auf Weidezaun am Flößergraben...am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

Rotkehlchen auf Weidezaun am Flößergraben...am 31.12.13 Foto: Gregor Zosel

Dienstag, 31. Dezember 2013

Bergkamen: Wintergoldhähnchen am 30.12.2013 (Günter Reinartz)

Am 30.12.2013 habe ich ein Wintergoldhähnchen in Bergkamen fotografiert. Es war allerdings schon sehr „lebendig“ und das Licht ging zur Neige…
Werde morgen möglichst noch einmal schauen, ob ich es noch besser erwische.

Wintergoldhähnchen in Bergkamen am 30.12.2013 Foto: Günter Reinartz

Wintergoldhähnchen in Bergkamen am 30.12.2013 Foto: Günter Reinartz

Montag, 30. Dezember 2013

Kreis Unna: Silvester – Feuerwerk (Heino Otten)

Auch an diesem 31. Dez. von 10 bis 12 Uhr und am 1.1. zur gleichen Zeit werden einige Beobachter im Kreis ihre Gartenvögel zählen. Der Tipp ist 20 Jahre alt und stammt von Prof. Standfuss aus Dortmund, der noch die Bombennächte über Dortmund erlebt hat und die Silvesternacht damit akustisch vergleicht. Seine Beobachtung, dass in der Silvesternacht alle „seine“ Gartenvögel verschwinden und dann sukzessive durch ebenfalls verstörte und verscheuchte Tiere aus der Umgebung „ersetzt“ werden, stimmt!
Geht natürlich nur, wenn man Anhaltspunkte hat „seine“ Vögel individuell (Aussehen, Verhalten) zu unterscheiden (sonst bleibt es immerhin bei sicherern quantitativen Aussagen und Verhaltensbeobachtungen). Schon wieder ein Plus für`s Futterhaus. Am Rand: Ich verbringe seit September reichlich Zeit mit dem Ding, mach`s auch sauber usw. Beobachtung: Die Vögel koten so gut wie nie (!) ins Futterhaus, sondern immer im An- oder Abflug. Das zum Thema Krankheiten übertragen.

Montag, 30. Dezember 2013

Lünen/ Bork: Silberreiher,Gebirgsstelze, Kormoran am 30.12.13 (Th.Prall)

An der Lippe unterhalb der Kläranlage in Altenbork konnte ich heute eine Gebirgsstelze beobachten. Unweit davon entfernt ging ein Silberreiher in einer Flachwasserzone auf Fischjagd.
Am Kormoranschlafplatz im NSG Schleuse Horst sammelten sich 39 Kormorane in der Dämmerung.
Allen Beobachtern und Besuchern der OAG-Seite wünsche ich einen guten Rutsch und ein schönes und beobachtungsreiches neues Jahr.

Montag, 30. Dezember 2013

Fröndenberg: Sichler, Bergpieper, 30.12.2013 (D. Glimm, D. Bryan, F. Prünte)

Am 30.12.2013 im NSG Kiebitzwiese noch immer der Braune Sichler – zunächst im südlichen Gerinne, dann am Gewässer vor dem Aussichtshügel unter Nilgänsen. Dort auch mindestens zwei Bergpieper und vier Wiesenpieper (sowie mindestens einer in einem benachbarten Ackersenf-Zwischenfruchtfeld), zwei Bachstelzen sowie insgesamt mindestens vier Silberreiher und vier Graureiher.

Montag, 30. Dezember 2013

Werne Rieselfelder: beringte Kanadagänse und mehr als Nachtrag vom 27.12.2013 (Beob.: W.Pott. Meld.: K.Nowack)

In den Rieselfeldern Werne 340 Kanadagänse, 1 Kanada- x Graugans- Hybride, 22 Blässgänse, 510 Graugänse, 1 Wanderfalke und 150 Lachmöwen. Unter den Kanadagänsen auch drei Ind. mit grünen Halsmanschetten und jeweils weißen Aufschriften “BSS”, “BTJ” und “BSP”, die alle am 5.07.2013 in Haren bei Groningen (Niederlande) beringt wurden. “BTJ” und “BSP” wurden zuletzt zusammen am 1.11. am Alfsee bei Osnabrück und am 22.11. bei Zutphen (Gelderland/Niederlande) abgelesen, während “BSS” zuletzt am 17.07. am Beringsort sowie am 31.10. bei Lünen gesehen wurde (W. Pott).

Montag, 30. Dezember 2013

Fröndenberg: Waldwasserläufer, Brauner Sichler, Bachstelze, Schnatterenten, Tafelenten, u.a., 29.12.2013 (B.Glüer)

Im Wassergewinnungsgelände bei Frdbg.-Langschede unter anderem 4 Waldwasserläufer, 1 Bachstelze, 28 Distelfinken mit 7 Erlenzeisigen, 3 Silberreiher, 5 Graureiher, 12 Schnatterenten, 5 Tafelenten, 4 Reiherenten, ~45 Stockenten, 1 Eisvogel.
Auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg noch immer der Braune Sichler, der offensichtlich nicht identisch mit dem im August beobachteten Vogel ist. Vergleiche etlicher Fotos (zum Beispiel vom 14.08.) zeigen dort einen Altvogel mit sehr homogenem Gefieder, während der jetzige Vogel möglicherweise vorjährig ist. Ein heute gemachtes Foto zeigt ein uneinheitliches Deckgefieder mit teils intensiv grün schillernden Federn, die bereits dem Alterskleid zuzuordnen wären und noch matt braunen Federn des Jugendkleides. Auch die beiden von H. Knüwer am 18.Oktober fotografierten Vögel scheinen mehrjährig gewesen zu sein.

Nicht im eigentlichen Überwinterungsgebiet - in Afrika - sondern noch immer in Fröndenberg auf der Kiebitzwiese: Brauner Sichler, 29.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Nicht im eigentlichen Überwinterungsgebiet - in Afrika - sondern noch immer in Fröndenberg auf der Kiebitzwiese: Brauner Sichler, 29.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Vermutlich ein vorjähriger Vogel - damit nicht identisch mit den im August und Oktober beobachteten Exemplaren, 29.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Vermutlich ein vorjähriger Vogel - damit nicht identisch mit den im August und Oktober beobachteten Exemplaren, 29.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Sonntag, 29. Dezember 2013

Unna: Tagesliste mit Rostgänse und Silberreiher am 29.12.2013 ( Gregor Zosel)

Heute habe ich bei nasskaltem Regenwetter von 9:30-10:15 Uhr in den Hemmerder Wiesen eine Tagesliste erstellt.Lediglich 18 Arten standen am Ende auf dem Block:
1 Silberreiher, 1 Graureiher, 2 Rostgänse, 4 Nilgänse, 1 Kleiber, 6 Blaumeisen, 3 Kohlmeisen, Heckenbraunelle, 1 Rotkehlchen, 3 Zaunkönige, 2 Buchfinken, 14 Amseln, ca. 150 Wacholdedrosseln, ca. 70 Ringeltauben, 3 Rabenkrähen, 1 Eichelhäher, 1 Fasan und 1 Mäusebussard.
Bei Unna/Billmerich auf einer Wiese ca. 40 Saatkrähen zusammen mit einzenen Dohlen.

Sonntag, 29. Dezember 2013

Werne: Silberreiher,Graureiher am 28.12.2013 (A. Pflaume)

Auf einem Stück Grünland im Lippetal bei Lenklar waren heute 7 Silberreiher und 7 Graureiher bei der Nahrungssuche.

Samstag, 28. Dezember 2013

Selm: 27.12.2013 Dirk Niggemann

An der Eberesche in unserem Garten konnte ich heute zum ersten mal 4 Rotdrosseln beobachten.

Freitag, 27. Dezember 2013

Unna-Hemmerde: Silberreiher, Nilgänse am 27.12.2013 (Alfred Haberschuss)

Heute Nachmittag in den Hemmerder Wiesen 1 Silberreiher; 3 Nilgänse

Freitag, 27. Dezember 2013

Werne: Blässgänse und mehr in den Rieselfeldern am 27.12.2013 ( K.Nowack)

Nördlich des Mittelweges auf der Wiese unterhalb der Terrassenkante heute 182 Lachmöwen -unweit davon 21 Blässgänse, und 11 Stare. Südlich neben der gr0ßen Blänke standen 164 Kanadagänse. Darunter vereinzelte Graugänse. im Östlichen Bereich richtung B233 waren sehr viele Graugänse auf Nahrungssuche.

Freitag, 27. Dezember 2013

Bönen: Silberreiher am 27.12.2013 (Gregor Zosel)

Heute am späten Vormittag 3 Silberreiher in der Feldflur an dem NSG „Horster Mühle“.

Freitag, 27. Dezember 2013

Fröndenberg: Brauner Sichler, 26.12.2013 (Karl Heinz Beck)

Heute Morgen an der Kiebitzwiese konnte ich den Braunen Sichler wieder einmal erfolgreich fotografieren außerdem beobachtete ich 3 Silberreiher sowie eine große Anzahl von Kanadagänsen, einige Graugänse und Nilgänse. Bei den Heckrindern verweilten mehrere Graureiher. Dort befinden sich auch mehrere Höckerschwäne. Auf der Ruhr am Wehr halten sich Gänsesäger auf.

Brauner Sichler auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Brauner Sichler auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Brauner Sichler auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Brauner Sichler auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Kanadagänse auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Kanadagänse auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Kanadagänse auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Kanadagänse auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Nilgans auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Nilgans auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Höckerschwäne auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Höckerschwäne auf der Kiebitzwiese am 26.12.2013 Foto: Karl Heinz Beck

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Selm: 26.12.2014 Dirk Niggemann

In unserem Garten konnten ich am heutigen Tag schöne Beobachtungen machen. 12 Amseln in einer Eberesche und unter ihnen 1 Singdrossel. 2 Sperber, 12 Türkentauben, viele Blau- und Kohlmeisen Rotkehlchen und ein Grünspecht. Interessant war, dass die Kohlmeisen „Ihren“ Kasten sehr agressiv gegen Blaumeisen verteidigten!
Ich wünsche euch allen, dass ihr schöne Weihnachten hattet und ein tolles, glückliches 2014 mit super Beobachtungen

MfG

Dirk

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Fröndenberg: Brauner Sichler, Blässgänse, Schellenten, Gänsesäger, Wiesenpieper, Bergpieper, Bachstelzen und Kernbeißer auf meiner Tagesliste am 26.12.2013 (Gregor Zosel)

Heute auf meiner Tagesliste von 8:40 – 11.10 Uhr aus dem NSG Kiebitzwiese (vom Hindenburg Hain bis zur Rammbachmündung) standen am Ende 43 Arten:
1 Brauner Sichler, 3 Silberreiher, 2 Graureiher, 5 Gänsesäger (3:2), 3 Schellenten (2:1), 23 Reiherenten, 46 Stockenten (+ ca. 50 Stockis, die bei einer Jagd am Obergraben dort aufflogen und über der Kiebitzwiese kreisten), 19 nach Osten überfliegende Blässgänse, 2 Rostgänse, ca. 260 Kanadagänse, 4 Graugänse, 11 Nilgänse, 16 Blässrallen, mind. 13 Zwergtaucher, 13 Höckerschwäne, 6 Kormorane, 18 Lachmöwen, 1 Eisvogel, 1 Grünspecht, 1 Gartenbaumläufer, mind. 11 Blaumeisen, mind. 14 Kohlmeisen, ca. 20 Schwanzmeisen, 5 Rotkehlchen, 8 Zaunkönige, 7 Amseln, 1 Star, 22 Wacholderdrosseln, ca. 10 Goldammern, ca. 30 Grünfinken, ca. 20 Buchfinken, 4 Kernbeißer, 2 Dompfaffe, ca. 30 Distelfinken, 2 Bachstelzen, ca. 20 Feldsperlinge, 2 Bergpieper, 12 Wiesenpieper (davon 9 in dem Zwischenfruchtfeld am Wehr), ca. 10 Ringeltauben, mind. 9 Rabenkrähen, 1 Eichelhäher, 2 Elstern und 1 Fasan.

Schellentenmännchen im Schlichtkleid im NSG Kiebitzwiese...am 26.12.13 Foto: Gregor Zosel

Schellentenmännchen im Schlichtkleid im NSG Kiebitzwiese...am 26.12.13 Foto: Gregor Zosel

Der typische Fleck am Schnabel zeigt sich nur beim Schellentenmännchen...am 26.12.13 Foto: Gregor Zosel

Der typische Fleck am Schnabel zeigt sich nur beim Schellentenmännchen...am 26.12.13 Foto: Gregor Zosel

Schellentenmännchen im Prachtkleid auf der Ruhr...am 26.12.13 Foto: Gregor Zosel

Schellentenmännchen im Prachtkleid auf der Ruhr...am 26.12.13 Foto: Gregor Zosel

Auch der Braune Sichler stand heute auf meiner Tagesliste vom NSG Kiebitzwiese....am 26.12.13 Foto: Gregor Zosel

Auch der Braune Sichler stand heute auf meiner Tagesliste vom NSG Kiebitzwiese....am 26.12.13 Foto: Gregor Zosel

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Lünen: Heckenbraunelle am 25.12.2013 (Volker Heimel)

Hallo, liebe OAGler. Zur Weihnachtszeit sende ich statt eines Weihnachtsgrußes die Mitteilung von einer am 25.12. im Bereich Horstmarer Straße/Am Triftenteich singenden Heckenbraunelle.
Sie scheint sich klimatisch schon im neuen Jahr zu befinden.
Liebe Grüße, Volker

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Fröndenberg: Brauner Sichler, Gänsesäger, Schellenten, Silberreiherbalz, Bergpieper und Wiesenpieper am 24.12.2013 (Gregor Zosel)

Auch heute am Heiligabend war der Braune Sichler auf der Kiebitzwiese bestens zu beobachten. Zuerst bei Sonnenaufgang hielt er sich unterhalb des Aussichtshügels zwischen den Gänsen auf. Später wechselte er in die „Sichlerbucht“.
Ansonsten hier im NSG zwischen Wehr und Rammbachmündung u.a.: Mindestens 4 Silberreiher (wahrscheinlich sogar 5 Ex.), 5 Graureiher, 7 Gänsesäger (4:3), 2 Schellenten (1:1), 63 Reiherenten, 47 Blässrallen, 11 Nilgänse, 1 Streifengans, 18 Graugänse, ca. 230 Kanadagänse, 8 Höckerschwäne, einzelne Zwergtaucher, 1 Bergpieper und 2 Wiesenpieper.
Eindrucksvoll bei frühlingshaften 13° C und stürmischen, regnerischem Wetter die Balz zweier Silberreiher am Flößergraben. Rufend vollbrachten sie eine Art Tanz (ähnlich wie bei Kranichen), wobei sie immer wieder die Köpfe weit in den Himmel streckten. Halt Frühlingsgefühle in der Weihnachtszeit!
An dieser Stelle wünsche ich allen Lesern und Beobachtern der OAG-Seite ein ruhiges und besinnliches Weihnachten!

Im Morgengrauen noch weit entfernt zwischen den Gänsen: der Braune Sichler auf der Kiebitzwiese......am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Im Morgengrauen noch weit entfernt zwischen den Gänsen: der Braune Sichler auf der Kiebitzwiese......am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Als die Gänse dann zu ihren Futterplätzen aufbrachen, wechselte auch der Sichler in die Sichlerbucht......am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Als die Gänse dann zu ihren Futterplätzen aufbrachen, wechselte auch der Sichler in die Sichlerbucht......am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Vom neuen Wanderweg hat man einen guten Einblick in die Vernässungsflächen, wo der Sichler gelandet ist.....am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Vom neuen Wanderweg hat man einen guten Einblick in die Vernässungsflächen, wo der Sichler gelandet ist.....am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Frühstückszeit.....am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Frühstückszeit.....am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Brauner Sichler im Flachwasser.....am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Brauner Sichler im Flachwasser.....am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Tanz der Silberreiher.....am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Tanz der Silberreiher.....am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Abflug.....am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Abflug.....am 24.12.13 Foto: Gregor Zosel

Dienstag, 24. Dezember 2013

Bergkamen: Vogeldaten vom Beversee am 23.12.2013 ( K.Nowack)

Folgende Wasservögel konnte ich heute auf dem Beversee zählen: 355 Stockenten ( Tiere waren sehr unruhig, deshalb möglicherweise mehr Ind.) , 55 Schnatterenten,  11 Tafelenten, 7 Reiherenten, 5 Pfeifenten, 5 Löffelenten, 82 Graugänse , 3 Silberreiher, 1 Graureiher , 6 Höckerschwäne, 3 Haubentaucher, 42 Blässhühner, und am Schlafplatz 44 Kormorane.

Montag, 23. Dezember 2013

Fröndenberg: Brauner Sichler am 23.12.2013 (Robin u. Rüdiger Sandfort)

Ein Highlight noch in diesem Jahr auf der Kiebitzwiese. Ein Brauner Sichler auf der Vernässungsfläche war unser Vorweihnachtsgeschenk!

Brauner Sichler in Gesellschaft mit einem Silberreiher auf der Kiebitzwiese...am 23.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Brauner Sichler in Gesellschaft mit einem Silberreiher auf der Kiebitzwiese...am 23.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Nochmals der Braune Sichler und ein erfolgreich fischender Silberreiher....am 23.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Nochmals der Braune Sichler und ein erfolgreich fischender Silberreiher....am 23.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

...und noch ein Foto vom Sichler....am 23.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

...und noch ein Foto vom Sichler....am 23.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Montag, 23. Dezember 2013

Haltern: leuzistische Lachmöwe am 22.12.2013 (Uwe Norra)

Heute gelangen mir weitere Aufnahmen der leuzistischen Lachmöwe am Halterner Stausee.

lachmoewe_un_221213_1

Fehlfarbene Lachmöwe am 22.12.2013 Foto: Uwe Norra

lachmoewe_un_221213_2

Fehlfarbene Lachmöwe am 22.12.2013 Foto: Uwe Norra

Montag, 23. Dezember 2013

Unna / Bönen / Bergkamen / Fröndenberg: Hausrotschwanz, Waldohreule, Birkenzeisig, Kolkraben, u. a., 12.-22.12.2013 (B.Glüer)

Am kalendarischen Winteranfang und einen Tag nach der längsten Nacht des Jahres (Wintersonnenwende!) sind nach wie vor relativ wenige Vögel zu beobachten. – An strengen Winterverhältnissen kann es nicht liegen… – Ein Vergleich eigener Wetteraufzeichnungen mit Dezember 2012 ergibt einerseits deutliche Unterschiede in der zweiten Dezemberwoche (vor einem Jahr hatten wir bereits an 8 Tagen Schneefall mit Tiefsttemperaturen von -7,7 °C) – allerdings stieg vor Weihnachten die Temperatur wieder deutlich an und erreichte in der dritten Dezemberwoche ständig zweistellige (!) Werte – es war also dann sogar wärmer als zurzeit…

Immerhin sind einige Vogelarten schon in Balzstimmung: (mein) erster Kohlmeisengesang bereits vor einer Woche, am 13.12. in Bergkamen-Rünthe. Am selben Tag ebenda auch Ringeltaubenbalz. Gestern im Bausenhagener Schelk bereits Reviergesang eines Kleibers (Trillern). Im Indupark Unna / Ost versucht weiterhin mindestens 1 Hausrotschwanz zu überwintern (Beobachtung heute). Ebenda heute außerdem 1 Grünspecht, ~250 Wacholderdrosseln mit ~10 Rotdrosseln an Ebereschen, die für die späte Zeit des Jahres noch ungewöhnlich viele Beeren tragen (in zurückliegenden Jahren haben vor allem Starenschwärme noch vor dem herbstlichen Laubfall die Ebereschen „geplündert“ – zurzeit sind große Starenansammlungen eher selten). Im Indupark auch mindestens 1 balzrufende Ringeltaube.
In den vergangenen Tagen immer wieder 2 Kolkraben nördlich von Frdbg.-Ostbüren. Gestern 2 Exmpl. nördlich von Frdbg.-Bentrop (möglicherweise zwei verschiedene Paare). Über Frdbg.-Hohenheide am vergangenen Samstag (14.12.) 1 einzelner, intensiv rufender Birkenzeisig.
Auffallend inzwischen der völlige Zusammenbruch hiesiger Feldmauspopulationen. Dazu passt, dass bei einer heutigen Beobachtungstour durch das Ruhrtal und über den Haarstrang (zwischen Frdbg.-Ostbüren, Frdbg.-Altendorf und Unna) lediglich 3 Turmfalken ausgemacht werden konnten. In diesem Zusammenhang geradezu ein Highlight: 1 Waldohreule an einem Schlafplatz in einer Birke in Bönen-Lenningsen in der vergangenen Woche.

Bei dieser Gelegenheit wünsche ich allen Lesern und Beobachtern besinnliche Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr!

Waldohreule in Bönen-Lenningsen, 12.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Waldohreule in Bönen-Lenningsen, 12.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Weiblicher Grünspecht - kenntlich an dem rein schwarzen Backenstreif - im Indupark Unna-Ost, 15.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Weiblicher Grünspecht - kenntlich an dem rein schwarzen Backenstreif - im Indupark Unna-Ost, 15.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Hausrotschwanz hat einen Ansitz auf einem Palettenstapel bezogen (Indupark Unna-Ost), 22.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Hausrotschwanz hat einen Ansitz auf einem Palettenstapel bezogen (Indupark Unna-Ost), 22.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Eine von wenigen Rotdrosseln am noch reichlichen Beerenangebot in Ebereschen des Induparks Unna-Ost, 22.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Eine von wenigen Rotdrosseln am noch reichlichen Beerenangebot in Ebereschen des Induparks Unna-Ost, 22.12.2013 Foto: Bernhard Glüer

Sonntag, 22. Dezember 2013

Fröndenberg: Neues von der Futterstelle am 22.12.2013 (Rüdiger Sandfort)

Auch heute wieder reges Leben an den Futterstellen in unserem Garten. Buntspecht,Dompfaff, Heckenbraunelle, Rotkehlchen, einige Meisenarten und Goldammer sind regelmäßige Gäste.

Buntspechtportrait....am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Buntspechtportrait....am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

...knackt die Schale, springt der Kern, Weihnachtsnüsse ess ich gern....am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

...knackt die Schale, springt der Kern, Weihnachtsnüsse ess ich gern....am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Schokoladenseite....am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Schokoladenseite....am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Goldammer an einer Futterstelle....am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Goldammer an einer Futterstelle....am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Schwanzmeise: ein Akkrobat im Geäst....am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Schwanzmeise: ein Akkrobat im Geäst....am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Blaumeisen gehören zu den häufigsten Besuchern in unserem Garten...am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Blaumeisen gehören zu den häufigsten Besuchern in unserem Garten...am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Kurz huscht eine Heckenbraunelle im Unterholz vorbei...am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Kurz huscht eine Heckenbraunelle im Unterholz vorbei...am 22.12.13 Foto: Rüdiger Sandfort

Sonntag, 22. Dezember 2013

Fröndenberg: Tagesliste mit Bergpieper, Gänsesäger, Schellente, Silberreiher, Eisvogel und Habicht am 22.12.2013 (Gregor Zosel)

Heute von 8:40 – 11:30 Uhr habe ich vom NSG Kiebitzwiese (Hindenburg Hain bis Rammbachmündung) eine Tagesliste erstellt. Folgende 42 Arten standen am Ende auf meinem Block:
9 Gänsesäger (5:4), 2 Schellenten (1:1), ca. 70 Stockenten, 58 Reiherenten, 4 Tafelenten, 54 Blässrallen, mind. 11 Zwergtaucher, 7 Nilgänse, 13 Graugänse, 1 Streifengans, ca. 270 Kanadagänse, 14 Höckerschwäne, 4 Kormorane, 3 Silberreiher, 7 Graureiher, 1 Bergpieper, 2 Wiesenpieper, 1 Eisvogel, 1 Kleiber, 2 Gartenbaumläufer, 4 Rotkehlchen, ca. 20 Blaumeisen, ca. 20 Schwanzmeisen, mind. 9 Kohlmeisen ( mit Gesang), 2 Grünfinken, ca. 15-20 Buchfinken, 5 Zaunkönige, 17 Goldammern, ca. 20 Distelfinken, ca. 20 Feldsperlinge, 7 Amseln, 6 Wacholderdrosseln, 27 Stare, 13 Rabenkrähen, 1 Elster, 2 Eichelhäher, 1 Türkentaube, 4 Ringeltauben, 1 Fasan, 1 Habicht (an der Rammbachmündung), 1 Sperber (am Hindenburg Hain) und 2 Mäusebussarde.

Bergpieper auf der Bisamburg....am 22.12.13 Foto: Gregor Zosel

Bergpieper auf der Bisamburg....am 22.12.13 Foto: Gregor Zosel

Knietief........am 22.12.13 Foto: Gregor Zosel

Knietief........am 22.12.13 Foto: Gregor Zosel

Heute 2 Mäusebussarde auf der Tagesliste...am 22.12.13 Foto: Gregor Zosel

Heute 2 Mäusebussarde auf der Tagesliste...am 22.12.13 Foto: Gregor Zosel

Sonntag, 22. Dezember 2013

Lünen: Silberreiher, Sturmmöwe am 22.12.13 (Th.Prall)

Im NSG In der Laake hielt sich heute ein Silberreiher auf, ebenso ein Grünspecht. Im Preußenhafen konnte ich unter ca. 80 Lachmöwen auch eine Sturmmöwe entdecken.

Sonntag, 22. Dezember 2013

Lünen: Sperber, Sumpfmeise,Bachstelze am 21.12.13 (Th.Prall)

1 Sperber flog den Fuchsbach entlang auf der Jagd nach Kleinvögeln, in Lippolthausen konnte ich bei einem Arbeitseinsatz des AK Heimat und Umwelt neben Sumpfmeisen auch 2 Bachstelzen beobachten, die bei den milden Temperaturen noch ausharren.

Samstag, 21. Dezember 2013

Lünen : Heidelerche,Kiebitz am 21.12.2013 (A. Pflaume)

Im Bereich der Schleuse Horst waren heute 3 Heidelerchen und 11 Kiebitze auf einem frisch bearbeiteten Acker auf der Nahrungssuche.

Samstag, 21. Dezember 2013

ältere Beiträge


Seiten

Kalender

Dezember 2013
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Monatsarchiv

Themenarchiv