Tagesarchiv für den 24. September 2011

Unna / Fröndenberg: Wespenbussarde, Rohrweihen, Rauchschwalben, Steinschmätzer, 24.09.2011 (B.Glüer)

Über dem Hemmerder Ostfeld am frühen Morgen ein ziehender, diesj, Wepenbussard. Er hatte bei ungünstigem Wind – aus Südost – und offenbar wenig oder gar keiner Thermik große Mühe, Höhe zu halten. Er kreiste immer wieder und verlor, sobald er Zugrichtung aufnahm, schnell wieder an Höhe. Eine diesj. Rohrweihe hatte das Problem durch starke Blessuren im Großgefieder noch sehr viel heftiger. Es war sogar zu bewundern, dass dieser Vogel sich überhaupt in der Luft halten konnte.
Über Hemmerde-Vinning ein zweiter – ebenfalls diesj. Wespenbussard, der ebenfalls immer wieder viel Zeit durch höhegewinnendes Kreisen verlor. Bei Vinning noch ein adultes Rohrweihenmännchen und ein weiterer, diesj. (gesunder) Artgenosse.
Bei Frdbg.-Bausenhagen ein Steinschmätzer und 2 ziehende Rauchschwalben.

Diesj. Wespenbussard über dem Hemmerder Ostfeld, 24.09.2011, Foto: Bernhard Glüer

Diesj. Wespenbussard über dem Hemmerder Ostfeld, 24.09.2011, Foto: Bernhard Glüer

Ein ebenfalls diesj. - deutlich hellerer Wespenbussard über Hemmerde-Vinning, 24.09.2011, Foto: Bernhard Glüer

Ein ebenfalls diesj. - deutlich hellerer Wespenbussard über Hemmerde-Vinning, 24.09.2011, Foto: Bernhard Glüer

Eine stark lädierte, diesj. Rohrweihe, mit großen Lücken im Großgefieder hält sich nur mit Mühe in der Luft..., 24.09.2011, Foto: Bernhard Glüer

Eine stark lädierte, diesj. Rohrweihe, mit großen Lücken im Großgefieder hält sich nur mit Mühe in der Luft..., 24.09.2011, Foto: Bernhard Glüer

...und dürfte wohl auch bei der Jagd größte Schwierigkeiten und damit nur geringe Überlebenschancen haben, 24.09.2011, Foto: Bernhard Glüer

...und dürfte wohl auch bei der Jagd größte Schwierigkeiten und damit nur geringe Überlebenschancen haben, 24.09.2011, Foto: Bernhard Glüer

Samstag, 24. September 2011

Fröndenberg/Unna: Fischadler,Kolkrabe,Gartenrotschwänze und Steinschmätzer am 24.09.2011 (Gregor Zosel)

Heute am Vormittag in einer Heckenanpflanzung westlich des NSG Hemmerder Wiesen 2 Gartenrotschwänze.Am Neuenkamp /Hemmerder Schelk eine durchziehende weibliche Rohrweihe. Hier auch mäßiger Rauchschwalbenzug von Einzelvögel bis zu kleineren Trupps bis zu 20 Ex. Auf einem abgeeernteten Feld nordöstlich von Bausenhagen 60 Kanadagänse. In einem Stoppelfeld bei Bentrop 3 Steinschmätzer.
Bei der Gartenarbeit am Nachmittag war immer wieder mein Blick zum Himmel gerichtet. So zog am frühen Nachmittag ein Fischadler tief über das Ruhrtal in SW-Richtung.Leider lag mein Fotoapparat in der Wohnung. Ebenfalls über das Ruhrtal ein südwärts fliegender Kolkrabe sowie nur ein ziehender Sperber und mehrere Rauchschwalbentrupps.

Samstag, 24. September 2011

Bergkamen: Spießente, Schnatterente,Silberreiher und mehr am Beversee in Rünthe am 24.09.2011 (K.Nowack)

Am Beversee in Bergkamen zeigten sich neben vielen Stockenten fogende Arten: etwa 130 Graugänse, 3 Nilgänse, zu meiner Überraschung eine w. Spießente, 4.4 Schnatterenten, 3.5 Tafelenten, etwa 20 Reiherenten, sowie 6 Kormorane, 4 Graureiher, 1 Silberreiher, 36 Blässhühner und 5 Haubentaucher.

Silberreiher am Ufer des Beversees in Bergkamen-Rünthe am 24.09.2011 Foto: K.Nowack

Silberreiher am Ufer des Beversees in Bergkamen-Rünthe am 24.09.2011 Foto: K.Nowack

Kormoran auf dem Beversee am 24.09.2011 Foto: K.Nowack

Kormoran auf dem Beversee am 24.09.2011 Foto: K.Nowack

Spießente auf dem Beversee am 24.09.2011 Foto: K.Nowack

Spießente auf dem Beversee am 24.09.2011 Foto: K.Nowack

Spießente auf dem Beversee am 24.09.2011 Foto: K.Nowack

Spießente auf dem Beversee am 24.09.2011 Foto: K.Nowack

 

 

Samstag, 24. September 2011

Selm: Herbstgesänge und Zugrufe am 24.09.2011 (Benedikt Warnke, Uwe Norra)

Vormittags bei Arbeiten auf der NABU-Streuobstwiese am Selmer Bach sang 1 Zilpzalp anhaltend. Außerdem sangen 1 Heckenbraunelle, 1 Kohlmeise, 1 Rotkehlchen, 1 Zaunkönig und 2 Ringeltauben. Zusätzlich rief 1 Grünspecht. Von Zugvögeln waren 1 Gebirgsstelze und 2 Baumpieper zu hören. Erwähnenswetrt sind auch noch die Rufe überhinfliegender Bluthänflinge und Distelfinken.

Samstag, 24. September 2011


Seiten

Kalender

September 2011
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Monatsarchiv

Themenarchiv