Monatsarchiv für Februar, 2010

Unna: Grünspecht am 28.02.2010 (M. Freese)

Ein rufender Grünspecht Ecke Jahnstraße / Peukinger Weg.

Sonntag, 28. Februar 2010

Schwerte: Uhu am 28.02.2010 (Beob.: H.-J. Göbel, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Westhofen: Der Aktionsradius des Westhofener Uhus wird immer größer. Beim Gassi gehen, heute Nacht um 24 Uhr, saß er sehr überraschend auf dem First meines ehemaligen Elternhauses, Nähe Ruhr. Gegen den Nachthimmel konnte ich gut seine Konturen erkennen. Ich war keine 10 m an ihm vorbei gegangen. Erst als unser Hund in sein Gesichtsfeld kam, wackelte er nervös mit dem Kopf, blieb allerdings sitzen.

Sonntag, 28. Februar 2010

Unna: Kraniche am 28.02.2010 (M. Freese)

Ca. 80 Kraniche um 11:40 Uhr in nordöstlicher Richtung über der Unnaer
Innenstadt.

Sonntag, 28. Februar 2010

Schwerte/Iserlohn: Kraniche am 28.02.2010 (Beob.: s. u., Quelle: www.agon-schwerte.de / U. u. D. Ackermann)

28.02.2010 11:40 Hennen 70 Kraniche ONO, 5 min. kreisend, dann ONO, zl. hoch H. Nötting
28.02.2010 11:30-45 Geisecke 145 Kraniche (10-45/5 Züge), NO A. Bertelmann
28.02.2010 11:30 Holzen 22 Kraniche kreisend, dann NO S. Poggenpohl
28.02.2010 11:15 Holzen 52 Kraniche (40+12), NO S. Poggenpohl
28.02.2010 11:15 Schwerte Ost 80 Kraniche NO D. Neuhaus

Sonntag, 28. Februar 2010

Fröndenberg / Unna: Feldlerchengesang, Kraniche, Silberreiher, Rohrammer, 28.02.2010 …vor Xynthia (!) (B. Glüer)

Bei Ostbüren, östlich Mülldeponie, (mein erster) Feldlerchengesang. Ebenda (11.10 Uhr) ca. 55. Kraniche – in drei weiteren Zügen insgesamt noch einmal ca. 85 Kraniche über den Hemmerder Wiesen. Bei bereits stark auffrischendem Wind flogen die Kraniche recht hoch. In den Hemmerder Wiesen die bereits mehrfach gemeldeten 3 Silberreiher und mindestens 1 Rohrammer.

Silberreiher in den Hemmerder Wiesen mit starkem Gegenwind, 28.02.10 Foto: Bernhard Glüer

Silberreiher in den Hemmerder Wiesen mit starkem Gegenwind, 28.02.10 Foto: Bernhard Glüer

Silberreiher in den Hemmerder Wiesen mit starkem Gegenwind, 28.02.10 Foto: Bernhard Glüer

Silberreiher in den Hemmerder Wiesen mit starkem Gegenwind, 28.02.10 Foto: Bernhard Glüer

Silberreiher in den Hemmerder Wiesen mit starkem Gegenwind, 28.02.10 Foto: Bernhard Glüer

Silberreiher in den Hemmerder Wiesen mit starkem Gegenwind, 28.02.10 Foto: Bernhard Glüer

Silberreiher in den Hemmerder Wiesen mit starkem Gegenwind, 28.02.10 Foto: Bernhard Glüer

Silberreiher in den Hemmerder Wiesen mit starkem Gegenwind, 28.02.10 Foto: Bernhard Glüer

Sonntag, 28. Februar 2010

Schwerte: Rotmilan am 28.02.2010 (Beob.: A. Bertelmann, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Geisecke: Über Geisecke gegen 11:40 Uhr ein sehr hoch nach NO ziehender Rotmilan.

Sonntag, 28. Februar 2010

Unna: Kraniche am 27.02.2010 (M. Freese)

Ca. 150 Kraniche um 17:20 Uhr hoch fliegend in Ostnordöstlicher Richtung
über der Hibbingser Feldflur.

Samstag, 27. Februar 2010

Hamm: Kraniche am 27.02.2010 (Beob.: C. Spieth, Meld.: H. Weihrauch)

C. Spieth hörte am 27.02.2010 gegen 21.05 Uhr (einen Zug?) Kraniche über Hamm-Pelkum. Wegen der Straßenbeleuchtung waren trotz mondklarer Nacht keine weiteren Einzelheiten zu erkennen.

Samstag, 27. Februar 2010

Kamen: Erstgesang Heckenbraunelle und Rotkehlchen am 25./27.02.2010 (Götz Heinrich Loos)

Noch 2 Erstgesänge (in der Siedlung Wittenberger Straße in Kamen)
25.2.: Heckenbraunelle; seit 27.2. täglich;
27.2.: Rotkehlchen; seitdem aber noch nicht wieder [~ 03.03.2010].

Samstag, 27. Februar 2010

Schwerte/Dortmund: Gänsesäger, Wanderfalke, Kiebitz am 27.02.2010 (Beob.: H. Wulf, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Schwerte-Ost, Gehrenbachsee: Auf dem nun wieder eisfreien See morgens 6,6 Gänsesäger. Am Nachmittag dann noch 6,6 Reiherenten und nebenan auf dem Schornstein des EAW-Geländes ein einzelner Wanderfalke. DO-Sölderholz, Gut Vellinghaus: wie schon im letzten Frühjahr nun auch wieder auf einem Maisfeld die ersten drei Kiebitze.

Samstag, 27. Februar 2010

Schwerte/Dortmund: Kraniche am 27.02.2010 (Beob.: s. u., Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

27.02.2010 15:55 Ergste 70 Kraniche NO, 150 m U. Ackermann
27.02.2010 15:40 Villigst 100 Kraniche NO, 200 m U. Großen
27.02.2010 15:30 Schwerte Nord 200 Kraniche NO, laut rufend D. Neuhaus
27.02.2010 14:23 Geisecke 20 Kraniche NO, 250-300 m A. Bertelmann
27.02.2010 14:10 DO-Lichtendorf 130 Kraniche NO, 200 m P. Johann

Samstag, 27. Februar 2010

Menden: Höckerschwäne und Rostgänse am 27.02.2010 (S. + G. Zosel)

Heute am Morgen 54 Höckerschwäne im Halinger Osterfeld. Ein Rostganspaar auf einem Feld am Hof Rieckenbrauck in Menden/Holzen.

Rostgans bei Menden am 27.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Rostgans bei Menden am 27.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Samstag, 27. Februar 2010

Werl: Girlitz und Stieglitz am 26.02.2010 (Martin Wenner)

Im eigenen Garten nach mehr als 2monatiger Abwesenheit wieder ein Girlitz. 2 Stieglitze suchten nach Resten der Winterfütterung und ließen sich auch durch den strömenden Regen nicht abhalten:

Girlitz bei Werl am 26.02.2010 Foto: Martin Wenner

Girlitz bei Werl am 26.02.2010 Foto: Martin Wenner

Stieglitz bei Werl am 26.02.2010 Foto: Martin Wenner

Stieglitz bei Werl am 26.02.2010 Foto: Martin Wenner

Freitag, 26. Februar 2010

Fröndenberg: Vögel auf der Kiebitzwiese, Kornweihe und Vogelzug am 26.02.2010 (Gregor Zosel)

Heute am Vormittag bei dem Ruhrhochwasser wenig Wasservögel auf der Ruhr. Außerhalb der Sperrzone kaum Vögel. Die wenigen Ex. konzentrierten sich auf den abgesperrten Ruhrabschnitt. In dem einzusehenden Teil etwa 20 Reiherenten, 2 Haubentaucher, 2 Gänsesäger (M+W) und etwa 40 Kanadagänse. Weitere Kanadagänse riefen aus dem Auwald bzw. Schilfrand des noch zugefrorenen Ententeichs. Weitere 5 Kanadagänse zusammen mit 25 Graugänsen und 14 Höckerschwänen auf dem Feld östlich von DZ-Licht. Hier auch 3 Kiebitze, von denen 2 Ex. ihre Balzflüge zeigten. Weitere ca. 35 Kiebitze zogen in östliche Richtung. Aus dem Auwald am Ententeich wieder mind. 2 trommelnde Buntspechte sowie Singdrosselgesang.
Im Eichholz zwischen Hohenheide und Stentrop vergeblich den Mittelspecht gesucht. Dafür aber 2 balzende Buntspechtmännchen, die um ein anwesendes Weibchen warben.
Das hier heimische Mäusebussardpaar imponierte durch seine Balzflüge.
An der „Großen Wand“ bei Bausenhagen 1 jagendes Kornweihenweibchen nahe den Windrädern. Hier auch ein ziehender Rotmilan. Überhaupt heute viele in östliche Richtung ziehende Mäusebussarde. Aufmerksam gemacht von 2 „singenden“ Feldlerchen über einem Feld nahe Neuenkamp, lagen hier ca. 30 weitere Feldlerchen im Feld, die dann ostwärts weiterzogen.

Kanadagänse bei Fröndenberg am 26.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Kanadagänse bei Fröndenberg am 26.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Graugänse bei Fröndenberg am 26.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Graugänse bei Fröndenberg am 26.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Graugänse bei Fröndenberg am 26.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Graugänse bei Fröndenberg am 26.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Kornweihe bei Fröndenberg-Bausenhagen am 26.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Kornweihe bei Fröndenberg-Bausenhagen am 26.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Freitag, 26. Februar 2010

Unna: Rotmilan am 26.02.2010 (H. Knüwer)

Gegen 10.00 Uhr ein aus SW kommender Rotmilan, der über dem Kurpark Königsborn kreisend die Termik nutzte, um dann nach NE weiterzuziehen.

Freitag, 26. Februar 2010

Schwerte/Dortmund: Kraniche am 25.02.2010 (Beob.: s. u., Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

25.02.2010 17:15 DO-Sölderholz 60 Kraniche O P. Johann
25.02.2010 17:00 DO-Sölderholz 200 Kraniche O P. Johann
25.02.2010 16:15 Schwerte 95 Kraniche ONO, sehr hoch W. Wiemann
25.02.2010 16:05 Schwerte Nord 200 Kraniche NO D. Neuhaus
25.02.2010 16:03 Schwerte Mitte 180 Kraniche N Herbert Schmitt
25.02.2010 15:15 Westhofen 70 Kraniche kreisend, NO, 200 m W. Wiemann
25.02.2010 14:58 Westhofen 110 Kraniche NO, 200 m H.-J. Göbel
25.02.2010 14:50 Westhofen 90 Kraniche NO M. Buchgeister
25.02.2010 14:50 Schwerte 120 Kraniche O, später vereint W. Pitzer
25.02.2010 14:30 Schwerter Wald 150 Kraniche O, 250 m W. Wiemann

Donnerstag, 25. Februar 2010

Hamm/Bönen/Fröndenberg: Kraniche, Rotmilan und Kiebitze am 25.02.2010 (Gregor Zosel)

Heute am Nachmittag auf einem überschwemmten Feld nahe der Ahse in Hamm (nahe Caldenhofer Weg) 2 Kiebitze. Etwa 100 Kraniche zogen gegen 16:45 Uhr über Hamm/Berge. Am Golfplatz Hamm/Drechen 2 balzende Mäusebussarde. Nahe dem NSG Sandbachtal bei Bönen/Flierich ein ziehender Rotmilan. Gegen 17:10 Uhr weitere etwa 150 Kraniche über Fröndenberg/ Bausenhagen nach NO ziehend. Auf dem Feldern östlich hinter DZ -Licht nahe NSG Kiebitzwiese neben 7 Höckerschwänen die ersten 3 Kiebitze.
Auf der Heckrinderweide im NSG heute wieder ca. 100 Kanadagänse und 20 Graugänse.

Kraniche bei Fröndenberg-Bausenhagen am 25.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Kraniche bei Fröndenberg-Bausenhagen am 25.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Kraniche bei Fröndenberg-Bausenhagen am 25.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Kraniche bei Fröndenberg-Bausenhagen am 25.02.2010 Foto: Gregor Zosel

Donnerstag, 25. Februar 2010

Fröndenberg/Unna: Gimpel und Kranich am 25.02.2010 (B. Koll)

Heute morgen 09.00 Uhr an der Futterstelle erstmals ein Dompfaffpaar. In unmittelbarer Nähe dann noch zwei Stieglitze. Am Nachmittag war der Gesang des Dompfaffmännchens längere Zeit zu hören.
Um 15.15 Uhr über dem Autobahnkreuz Dortmund-Unna aus Westen kommend ca. 50-60 Kraniche dem Verlauf der A44 Richtung Soest folgend (Fliegen die neuerdings mit TOM TOM?).

Donnerstag, 25. Februar 2010

Fröndenberg/Wickede: Kraniche und Kornweihen am 25.02.2010 (Martin Wenner)

Nordöstlich von Bausenhagen um 13.50 h ein kleiner Trupp von 24 Kranichen, die zeitweise erheblich mit dem Rückenwind kämpften. 6 Minuten später noch einmal 43 Kraniche nordöstlich ziehend. Bei Schlückingen 2 Kornweihen (1m/1wf).

Kraniche bei Fröndenberg-Bausenhagen am 25.02.2010 Foto: Martin Wenner

Kraniche bei Fröndenberg-Bausenhagen am 25.02.2010 Foto: Martin Wenner

Kornweihe bei Schlückingen am 25.02.2010 Foto: Martin Wenner

Kornweihe bei Schlückingen am 25.02.2010 Foto: Martin Wenner

Donnerstag, 25. Februar 2010

Fröndenberg: Gehölzentfernung zum 25.02.2010 (Renate Beck)

Ich kann es nicht glauben, das soll eine Landschaftspflege sein, gesunde Bäume und Sträucher einfach radikal so zu fällen und zu stutzen?
Als ich, Renate Beck, die von Steinen-Straße und schließlich die Fröndenberger-Straße entlang fuhr, traute ich meinen Augen nicht. „Als hätte ein Sturm die ganzen Bäume weggefegt von Frömern bis Kessebüren“. Es ist alles radikal weg, kein Unterholz mehr da. Frau Rauert, Kreissprecherin, bestätigte, dass das Holz gesund war. Bei dem starken Schnitt handelt es sich allerdings um eine nötige Pflegemaßnahme!
„Die muß sein und hätte eigentlich schon längst geschehen müssen“, so die Sprecherin. Wegen des harten Winters sei sie bislang aber nicht möglich gewesen.

Gehölzschnitt bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Gehölzschnitt bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Gehölzschnitt bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Gehölzschnitt bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Gehölzschnitt bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Gehölzschnitt bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Gehölzschnitt bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Gehölzschnitt bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Donnerstag, 25. Februar 2010

Fröndenberg: Kranich und Silberreiher am 25.02.2010 (Karl Heinz Beck)

Um 16.10 Uhr ein Kranich-Zug über den Mühlenberg (Fröndenberg) und um 16.30 Uhr nochmals ein Zug nach NO überfliegend.
Ein Silberreiher in Westick.

Silberreiher bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Silberreiher bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Silberreiher bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Silberreiher bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Silberreiher bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Silberreiher bei Fröndenberg am 25.02.2010 Foto: Karl Heinz Beck

Silberreiher bei Fröndenberg am 25.02.2010, im Hintergrund wohl drei große Kranich-Keile nach NO ziehend Foto: Karl Heinz Beck

Silberreiher bei Fröndenberg am 25.02.2010, im Hintergrund wohl drei große Kranich-Keile nach NO ziehend Foto: Karl Heinz Beck

Donnerstag, 25. Februar 2010

Hemmerde / Fröndenberg: Kiebitze, Kraniche, 25.02.2010 (B. Glüer)

Im Hemmerder Ostfeld heute 83 Kiebitze in zwei Trupps rastend. Über Frdbg.-Hohenheide um 15.45 Uhr ca. 75 Kraniche.

Donnerstag, 25. Februar 2010

Lünen: Gänsekolonie am 25.02.2010 (Achim Pflaume)

Der Frühling ist wohl nicht mehr aufzuhalten: In der traditionellen Gänsekolonie in Lünen hielten sich heute bereits 7 Paare Kanadagänse auf, die lautstark ihren Anspruch geltend machten. Dass sie dabei noch auf dem Eis stehen mussten, schien sie nicht weiter zu stören.

Donnerstag, 25. Februar 2010

Hamm: Kiebitz und Kanadagans am 24.02.2010 (Ralf Schäfer)

In Hamm-Ostwennemar (Felder zwischen Bimbergsheide und Kirchweg) zeigten am 24.02.2010 gegen 16 Uhr fünf Kiebitze ihre Balzflüge. Eventuelle weitere Exemplare am Boden konnte ich wegen der Vegetation nicht erkennen. Das Areal besteht aus mehreren Feldern, die z. T. aber seit vielen Jahren brach liegen und in denen stellenweise das Wasser steht. Balzende Kiebitze sieht man hier alljährlich (ich beobachte sie dort seit Mitte der 90er Jahre), ihre Ankunft und Balzbeginn ist fast immer kurz nach dem 20. Februar. Ich war sehr erfreut, dass sie trotz des langen und kalten Winters auch dieses Jahr wieder „pünktlich“ vor Ort sind. An gleicher Stelle auch wieder ein Kanadaganspaar, wie schon im letzten Jahr.

Mittwoch, 24. Februar 2010

Schwerte: Kraniche am 24.02.2010 (Sabine Drees-Moscheik)

Ich habe am Mittwoch, 24.02.2010 um ca. 16. 15 Uhr und um 17.15 Uhr in Schwerte-Villigst über dem Gewerbegebiet, Nähe Friedhof jeweils einen größeren Kranichzug gehört und dann auch gesehen.

Mittwoch, 24. Februar 2010

Hamm/Unna/Fröndenberg: Kiebitz, Kranich und Silberreiher am 24.02.2010 (Gregor Zosel)

Am 24.02.2010 auf dem Brutfeld vom Vorjahr bei Hamm-Bänkerheide die ersten 3 Kiebitze. Um 17.00 Uhr über Unna-Steinen ca. 350 Kraniche überziehend. Auf der Heckrindfläche im NSG Kiebitzwiese in Fröndenberg ein Silberreiher.

Mittwoch, 24. Februar 2010

Bergkamen: Kranichzug am 24.02.2010 (Beob.: I. Jädtke, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

24.02.2010 16:20 Bergkamen-Oberaden 100 Kraniche NO, Rückenwind 14°C, ztw. Sonne
24.02.2010 16:10 Bergkamen-Oberaden 100 Kraniche NO, Rückenwind 14°C, ztw. Sonne
24.02.2010 15:55 Bergkamen-Oberaden 70 Kraniche kreisend, dann NO

Mittwoch, 24. Februar 2010

Selm: Kraniche am 24.02.2010 (Dirk Niggemann)

Um 16.30 Uhr zogen 140 Kraniche über Bork mit einer perfekten Formation in Richtung Nord-Ost.

Mittwoch, 24. Februar 2010

Schwerte/Holzwickede/Hagen/Dortmund: Kranichzug am 24.02.2010 (Beob.: s.u., Quelle: www.agon-schwerte.de / U. u. D. Ackermann)

24.02.2010 17:44 Holzwickede 110 Kraniche NO, schnell Devrient, Wohlgemuth
24.02.2010 17:40 Schwerte Mitte 50 Kraniche kreisend W. Pitzer
24.02.2010 17:40 Schwerte Messingstr. 40 Kraniche NO Fam. Schlinkert
24.02.2010 17:39 Garenfeld 26 Kraniche NO, 500 m, vorweg ein Kiebitz H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 17:37 Ergste 60 Kraniche NO, 500 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 17:33 Garenfeld 150 Kraniche NO, 500 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 17:32 etwa Hengsteysee 80 Kraniche NO, 500 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 17:31 etwa Hengsteysee 45 Kraniche NO, 500 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 17:30 etwa Hengsteysee 190 Kraniche NO, 500 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 17:30 Schwerte, Gänsewinkel 80 Kraniche NO, 200 m H. Witt
24.02.2010 17:16 etwa Hengsteysee 150 Kraniche NO, 500 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 17:15 Villigst Höhenweg 50 Kraniche NO, 170 m R. Boekholt
24.02.2010 17:14 etwa Hengsteysee 90 Kraniche NO, 500 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 17:12 etwa Hengsteysee 45 Kraniche NO, 500 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 17:11 etwa Hengsteysee 54 Kraniche NO, 500 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 17:10 Garenfeld 62 Kraniche NO, 300 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 16:52 Ergste 350 Kraniche NO, 300 m H.-J. Göbel, G. Sauer
24.02.2010 16:40 DO-Sölderholz 170 Kraniche NO P. Johann
24.02.2010 16:39 DO-Sölderholz, Flughafen 60 Kraniche NO P. Johann
24.02.2010 16:35 Westhofen 270 Kraniche sehr hoch M. Buchgeister
24.02.2010 16:34 Westhofen 300 Kraniche NO, 250 m H.-J. Göbel
24.02.2010 16:33 Westhofen 300 Kraniche NO, 250 m H.-J. Göbel
24.02.2010 16:30 Westhofen 90 Kraniche NO, 200 m H.-J. Göbel
24.02.2010 16:30 Schwerte-Holzen 77 Kraniche NO, nach Foto S.&W. Poggenpohl
24.02.2010 16:30 DO-Sölderholz 50 Kraniche NO P. Johann
24.02.2010 15:30 Schwerter Wald 70 Kraniche kreisend, dann NO Fam. Schlinkert
24.02.2010 15:30 Ruhrtal östl. Schoofbr. 120 Kraniche NO, 300m, laut rufend M. Kunsemüller
24.02.2010 15:10 DO-Höchsten ? Kraniche kleine Züge NO H. Lips
24.02.2010 10:10 Schwerte Freischütz ? Kraniche gehört M. Buchgeister

Mittwoch, 24. Februar 2010

Erste Erdkröte unterwegs – am 24.02.2010

Noch sind viele Stillgewässer zugefroren, doch die erste Erdkröte lief bei ca. 9° C und leichtem Nieselregen am 24.02.2010 abends im Münsterland – wohl ohne Eispickel.

Mittwoch, 24. Februar 2010

ältere Beiträge


Seiten

Kalender

Februar 2010
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Monatsarchiv

Themenarchiv